8. Januar 2024 / Allgemeines

«Gift-Milchshake» für die Oma: Enkelin vor Gericht

Eine Seniorin aus Essen bricht plötzlich zusammen. Ihre Enkelin soll der 79-Jährigen einen Milchshake mit einer Überdosis Beruhigungsmittel gereicht haben. Der Vorwurf: Mordversuch.

Die Angeklagte wird von zwei Justizbeamtinnen in den Gerichtssaal gebracht.
von dpa

Nach einem mutmaßlichen Mordanschlag auf ihre Großmutter muss sich eine Frau aus Essen vor Gericht verantworten. Die 31-Jährige soll ihrer Großmutter im Juli 2023 eine Überdosis Beruhigungsmittel in einen Milchshake gemischt haben, um an deren Erbe zu kommen. Die 79-Jährige war in ihrer Essener Wohnung zusammengebrochen. Später war es sogar zu einem zwischenzeitlichen Herzstillstand gekommen.

Laut Anklage wurde die Seniorin nur gerettet, weil sie durch Zufall von einer Pflegekraft gefunden wurde. Zum Prozessauftakt am Essener Schwurgericht hat die Angeklagte einen versuchten Mord bestritten. Sie habe nur gewollt, dass ihre Oma «ein bisschen schlafe», um sie dann zu bestehlen.

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass die Angeklagte der 79-Jährigen auch schon früher einmal eine Überdosis Beruhigungsmittel in ein Getränk gemischt hatte. Das wird von ihr bestritten. Die Anklage lautet auf Mordversuch und auf gefährliche Körperverletzung.


Bildnachweis: © Christoph Reichwein/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Tipps für Elektroinstallationen bei Renovierungen und Neubauten
In Gütersloh entdeckt...

Dein Partner für Elektroinstallationen und Gebäudetechnik aus Gütersloh

weiterlesen...

Neueste Artikel

Risiko Festzelt? Noroviren und Masseninfektionen
Allgemeines

Wie schnell sich Noroviren ausbreiten können, zeigen Hunderte Infektionen in einem Festzelt auf dem Frühlingsfest in Stuttgart. Ein Mediziner spricht von perfekten Bedingungen.

weiterlesen...
SOS-Kinderdorf wird 75: Kriege belasten Kinder
Allgemeines

Die Organisation wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Heute litten Kinder noch genauso in Konflikten, sagt die Leiterin der Bewegung. Doch auch Trends in Ländern wie Deutschland machen Sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Risiko Festzelt? Noroviren und Masseninfektionen
Allgemeines

Wie schnell sich Noroviren ausbreiten können, zeigen Hunderte Infektionen in einem Festzelt auf dem Frühlingsfest in Stuttgart. Ein Mediziner spricht von perfekten Bedingungen.

weiterlesen...
SOS-Kinderdorf wird 75: Kriege belasten Kinder
Allgemeines

Die Organisation wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Heute litten Kinder noch genauso in Konflikten, sagt die Leiterin der Bewegung. Doch auch Trends in Ländern wie Deutschland machen Sorgen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner