5. Mai 2022 / Allgemeines

Grabstätte von Harry-Potter-Hauself könnte verlegt werden

Unzählige Fans haben bereits die Film-Ruhestätte des Harry-Potter-Hauselfs an einem Strand in Wales besucht. Weil der Ansturm auch Probleme macht, wird nun über die Zukunft von «Dobbys Grab» diskutiert.

Der Dobby-Kult treibt nicht nur in Großbritannien wilde Blüten: Auch hierzulande gibt es Fans, die dem Harry-Potter-Hauself huldigen - beispielsweise in Torten-Form. (Archivbild)
von dpa

Die bereits von unzähligen Harry-Potter-Fans besuchte Film-Grabstätte des Hauselfs Dobby in Wales könnte verlegt werden.

Bürgerinnen und Bürger können noch bis Ende Mai in einer Online-Umfrage angeben, ob sie wollen, dass «Dobbys Grab» entfernt und gegebenenfalls verlegt werden soll, berichtet die BBC.

Die Szene mit dem Begräbnis des beliebten Harry-Potter-Charakters wurde an dem Strand Freshwater West in Wales gedreht. Die malerische Küste ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und zieht seit dem Film auch zahlreiche Harry-Potter-Fans an.

Fan-Ansturm macht Probleme

Der große Ansturm sorgt nach Angaben des National Trust Wales jedoch auch für Probleme, etwa durch Verschmutzung oder begrenzte Kapazitäten an Parkplätzen und Toiletten, wie die BBC berichtet. Die Organisation will daher die Meinung der Öffentlichkeit sowie Vorschläge einholen.

Victoria MacLean, ein Harry-Potter-Fan aus der Gegend, sagte der BBC: «Wenn sie das Grab entfernen, werden Fans einfach ein neues bauen, denn es gibt Millionen von ihnen.»

Die Anhänger des Hauselfs haben Massen an liebevoll beschrifteten Steinen mit Nachrichten an Dobby hinterlassen, teilweise allerdings auch Socken. Der Geschichte nach kann ein Hauself nur von seinem Dienst befreit werden, wenn ihm sein Herr ein Kleidungsstück schenkt.


Bildnachweis: © picture alliance / dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Am 01. Mai ist Saisoneröffnung im Tennisclub der Zukunft!
Sport in Gütersloh

Kommt vorbei und genießt ein abwechslungsreiches Programm

weiterlesen...
Alentejo – unberührtes Portugal
Good Vibes

Das Reisebüro Kleine Fluchten Gütersloh präsentiert einen Reisebericht

weiterlesen...
Ein Platz für Trauer und Gespräch im Stadtpark
Hilfe und Beratung

An der Trauerbank stehen Trauerbegleiter für Gespräche bereit

weiterlesen...

Neueste Artikel

„Feuer und Flamme“ für die Sommerbeete im Botanischen
Good Vibes

Bepflanzung in diesem Jahr wird violett, rot, orange und gelb leuchten

weiterlesen...
Zwei Tote nach Unfall bei Pforzheim
Allgemeines

Ein Auto kommt von der Straße ab, fährt gegen einen Baum und beginnt zu brennen. Für die beiden insassaen geht der Unfall tödlich aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zwei Tote nach Unfall bei Pforzheim
Allgemeines

Ein Auto kommt von der Straße ab, fährt gegen einen Baum und beginnt zu brennen. Für die beiden insassaen geht der Unfall tödlich aus.

weiterlesen...
Trump will nach Massaker in Texas mehr Waffen an Schulen
Allgemeines

Ein 18-Jähriger erschießt 21 Menschen mit einem Sturmgewehr in einer Kleinstadt. Das hält die Waffenlobby NRA nicht davon ab, ihre Jahrestagung abzuhalten. Ein prominenter Gast feiert dort seine Liebe zu Waffen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner