17. Juli 2018 / Allgemeines

Green Flag Award für Stadtpark und Botanischen Garten Gütersloh

Der Stadtpark und der Botanische Garten erhalten das Qualitätssiegel zum dritten Mal!

Green Flag Award für Stadtpark und Botanischen Garten Gütersloh

 

Aller guten Dinge sind drei!

Der Stadtpark und der Botanische Garten Gütersloh wurden bereits zum dritten Mal mit dem Green Flag Award ausgezeichnet.

Die grüne Flagge, welche 1996 das erste Mal in England vergeben wurde, ehrt „Güterslohs Grünes Wohnzimmer“ damit zum wiederholten Male als qualitativ außergewöhnliche Parkanlage. Mittlerweile weht die Flagge auch in vielen weiteren Ländern, unter anderem Deutschland. In Großbrittanien, Irland und den Niederlanden ist sie sogar so bekannt, wie die Blaue Flagge für besonders schöne und saubere Städte.

Alle zu bewerteten Gärten und Parks wurden gemäß der strengen, britischen Kriterien auf Pflegezustand, Sauberkeit, Begehbarkeit, Behindertengerechtigkeit, nutzerorientierte Angebote, Toilettenanlagen und einige weitere Kriterien überprüft. Auch das Parkmanagement, Marketing und die Bindung an die Gemeinde und Besucher spielen bei der Bewertung eine wichtige Rolle.

„All diese Kriterien entsprechen auch den Zielsetzungen, die wir in der Pflege des Stadtparks und des Botanischen Gartens verfolgen. Deshalb freuen wir uns besonders, dass diese Qualitätsstandards zum wiederholten Male vom Green Flag Award anerkannt werden." resümierte Bernd Winkler, Leiter des Fachbereichs Grünflächen der Stadt Gütersloh.


Bundesweit werden in diesem Jahr neben Gütersloh folgende Parks und Gärten ausgezeichnet:

  • Gärten und Parks Aschersleben
  • Europa-Rosarium Sangershausen
  • Elbauenpark Magdeburg
  • Gärten der Welt Berlin
  • Kurpark Bad Pyrmont
  • Insel Mainau

Meistgelesene Artikel

„DJs in Town“ - auf vier Plätzen in der Innenstadt
Veranstaltung

Finale: Gütersloher Kultursommer geht am Wochenende auf die Zielgerade

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Frauenleiche in Hamm: 27-Jähriger wieder freigelassen
Allgemeines

Die Leiche einer jungen Frau wird in Hamm gefunden. Das Gewaltopfer ist nur spärlich bekleidet. Ein Mann wird festgenommen - und wenig später wieder freigelassen.

weiterlesen...
Weinstein plädiert vor Gericht auf nicht schuldig
Allgemeines

Die Vorwürfe gegen Filmproduzent Harvey Weinstein brachten eine ganze Bewegung ins Rollen: #MeToo. Weinstein selbst ist mittlerweile verurteilt - plädiert aber weiter auf nicht schuldig.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Frauenleiche in Hamm: 27-Jähriger wieder freigelassen
Allgemeines

Die Leiche einer jungen Frau wird in Hamm gefunden. Das Gewaltopfer ist nur spärlich bekleidet. Ein Mann wird festgenommen - und wenig später wieder freigelassen.

weiterlesen...
Weinstein plädiert vor Gericht auf nicht schuldig
Allgemeines

Die Vorwürfe gegen Filmproduzent Harvey Weinstein brachten eine ganze Bewegung ins Rollen: #MeToo. Weinstein selbst ist mittlerweile verurteilt - plädiert aber weiter auf nicht schuldig.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner