1. Oktober 2021 / Allgemeines

Großbrand mit sieben Toten in rumänischem Krankenhaus

Veraltete Elektronik in dem Krankenhaus in der rumänischen Stadt Constanta könnte die Ursache für den Brand gewesen sein. Dabei starben sieben Menschen.

Feuerwehrleute vor dem Krankenhaus in Constanta.
von dpa

Bei einem Großbrand in einem Krankenhaus in der rumänischen Schwarzmeer-Stadt Constanta sind sieben Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Staatsanwaltschaft in Constanta mit und korrigierte damit frühere Angaben des Katastrophenschutzes, der von neun Toten gesprochen hatte.

Das Feuer sei aus noch unklaren Gründen auf der Intensivstation ausgebrochen, auf der auch Covid-Patienten behandelt wurden.

Insgesamt waren zum Zeitpunkt des Unglücks 113 Patienten im Krankenhaus, davon 10 auf der Intensivstation. Medien mutmaßten, dass veraltete elektrische Installationen die Ursache gewesen sein könnten. Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen wegen mutmaßlicher fahrlässiger Tötung ein. Innerhalb der letzten zwei Jahre war es in Rumänien zu zwei ähnlichen Krankenhausbränden mit Todesopfern gekommen.


Bildnachweis: © Uncredited/IGSU Romania/AP/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...

Neueste Artikel

RKI: Derzeit mehr Atemwegserkrankungen als im Vorjahr
Allgemeines

Es kommt mit Ansage: Mit dem Herbst zieht die Zahl der Corona-Ansteckungen wieder an. Auch Rhinoviren sind auf dem Vormarsch - und sorgen verbreitet für Schnupfen, Husten und Heiserkeit.

weiterlesen...
Hurrikan «Ian» gewinnt Richtung South Carolina an Stärke
Allgemeines

Zerstörte Häuser, überflutete Straßen: Die Schäden in Florida durch Wirbelsturm «Ian» sind enorm. Behörden befürchten Todesopfer. Nun nimmt der Hurrikan Kurs auf South Carolina.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

RKI: Derzeit mehr Atemwegserkrankungen als im Vorjahr
Allgemeines

Es kommt mit Ansage: Mit dem Herbst zieht die Zahl der Corona-Ansteckungen wieder an. Auch Rhinoviren sind auf dem Vormarsch - und sorgen verbreitet für Schnupfen, Husten und Heiserkeit.

weiterlesen...
Hurrikan «Ian» gewinnt Richtung South Carolina an Stärke
Allgemeines

Zerstörte Häuser, überflutete Straßen: Die Schäden in Florida durch Wirbelsturm «Ian» sind enorm. Behörden befürchten Todesopfer. Nun nimmt der Hurrikan Kurs auf South Carolina.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner