1. Oktober 2021 / Allgemeines

Großbrand mit sieben Toten in rumänischem Krankenhaus

Veraltete Elektronik in dem Krankenhaus in der rumänischen Stadt Constanta könnte die Ursache für den Brand gewesen sein. Dabei starben sieben Menschen.

Feuerwehrleute vor dem Krankenhaus in Constanta.
von dpa

Bei einem Großbrand in einem Krankenhaus in der rumänischen Schwarzmeer-Stadt Constanta sind sieben Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Staatsanwaltschaft in Constanta mit und korrigierte damit frühere Angaben des Katastrophenschutzes, der von neun Toten gesprochen hatte.

Das Feuer sei aus noch unklaren Gründen auf der Intensivstation ausgebrochen, auf der auch Covid-Patienten behandelt wurden.

Insgesamt waren zum Zeitpunkt des Unglücks 113 Patienten im Krankenhaus, davon 10 auf der Intensivstation. Medien mutmaßten, dass veraltete elektrische Installationen die Ursache gewesen sein könnten. Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen wegen mutmaßlicher fahrlässiger Tötung ein. Innerhalb der letzten zwei Jahre war es in Rumänien zu zwei ähnlichen Krankenhausbränden mit Todesopfern gekommen.


Bildnachweis: © Uncredited/IGSU Romania/AP/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Impfstelle weitet Angebot aus
Aktueller Hinweis

Mehr Termine buchbar.

weiterlesen...
Gütersloher Weihnachtsmarkt vom 25. November bis zum 30. Dezember
Good Vibes

Lichterglanz, Kulinarisches und abwechslungsreiches Bühnenprogramm sicher genießen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Fünf Tote bei Frontalzusammenstoß von zwei Autos in Hessen
Allgemeines

Auf einer Bundesstraße in Nordhessen fährt ein Auto in den Gegenverkehr. Fünf Menschen sterben.

weiterlesen...
Zwei Lawinen mit drei Todesopfern in Österreich
Allgemeines

Zwei Lawinen haben in Österreich am Wochenende zwei Gruppen mit Skitourengängern erfasst. Für drei junge Leute kam jede Hilfe zu spät.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Fünf Tote bei Frontalzusammenstoß von zwei Autos in Hessen
Allgemeines

Auf einer Bundesstraße in Nordhessen fährt ein Auto in den Gegenverkehr. Fünf Menschen sterben.

weiterlesen...
Zwei Lawinen mit drei Todesopfern in Österreich
Allgemeines

Zwei Lawinen haben in Österreich am Wochenende zwei Gruppen mit Skitourengängern erfasst. Für drei junge Leute kam jede Hilfe zu spät.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner