20. April 2023 / Allgemeines

Großer Besucherandrang: Intermodellbau in Dortmund eröffnet

Vergangenes Jahr ist die Messe wegen Corona ausgefallen. Diesmal beteiligen sich 355 Aussteller aus 17 Ländern an der Schau. Und das Interesse scheint groß zu sein.

Besucher laufen durch die Messehalle. Die Besuchermesse Intermodellbau öffnet ihre Tore in Dortmund.
von dpa

Von der klassischen Modelleisenbahn bis zur Baumaschine im Miniaturformat: Die Messe Intermodellbau ist am Donnerstag in Dortmund eröffnet worden. Vier Tage lang können sich Hobbytüftler hier über Trends und Neuheiten informieren. Der erste Messetag sei am Morgen mit großem Besucherandrang gestartet, wie eine Messesprecherin bestätigte. 355 Aussteller aus 17 Ländern beteiligen sich demnach an der Schau. 2022 war die Veranstaltung wegen Corona ausgefallen.

Die letzte Intermodellbau hatte 2021 in Dortmund stattgefunden. Damals waren - noch in der Pandemie - rund 40.000 Besucher und 325 Aussteller gekommen. Vor Corona Anfang 2019 kamen 77.000 Besucher und fast 450 Anbieter.

Gerade in der Pandemie habe sich der Modellbau großer Beliebtheit erfreut, wie der Handelsverband Spielwaren berichtete. Nach überdurchschnittlichen Wachstumsraten während der beiden Corona-Jahre komme die Modellbaubranche jetzt wieder in der Normalität an, teilte der Verband mit. 2022 verzeichnete die Branche demnach einen leichten Umsatz-Rückgang bei Modelleisenbahnen, Artikeln für den Plastikmodellbau und fernsteuerbarem Spielzeug.


Bildnachweis: © Fabian Strauch/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen im Kreis Gütersloh
Aufklärung

IHK-Umfrage: Wirtschaft im Kreis Gütersloh vor großen Herausforderungen

weiterlesen...
Liermann GmbH: Abwechslungsreiche Jobs und tolle Benefits
Job der Woche

Jetzt den Arbeitgeber aus Rheda-Wiedenbrück entdecken!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus
Allgemeines

Australien: Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum mehrere Menschen niedergestochen. Nun spricht die Polizei mit der Familie des Täters, um das Tatmotiv zu ermitteln.

weiterlesen...
Schwerer Verkehrsunfall auf dem Westring in Höhe des Paul-Westervölke Wegs
Polizeimeldung

Verkehr Schwerer Verkehrsunfall auf dem Westring in Höhe des Paul-Westervölke Wegs Ein 42-jähriger Gütersloher...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus
Allgemeines

Australien: Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum mehrere Menschen niedergestochen. Nun spricht die Polizei mit der Familie des Täters, um das Tatmotiv zu ermitteln.

weiterlesen...
Seilbahnunglück in der Südtürkei: Rettungsaktion erfolgreich
Allgemeines

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, Dutzende sitzen fast einen Tag fest.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner