12. November 2019 / Allgemeines

Gütersloh kulinarisch entdecken

Gütersloh kulinarisch entdecken

Kulinarischer Rundgang in Gütersloh

Pressemitteilung Gütersloh Marketing GmbH

Gütersloh kulinarisch entdecken: Stadtrundgang „(Un)typisch westfälisch“ am 30. November

Beim Rundgang „(Un)typisch westfälisch“ am Samstag, 30. November, kommen nicht nur verschiedenste Köstlichkeiten ausgewählter Gütersloher Gastronomiebetriebe auf den Tisch. Stadtführer Klaus Gottenströter vermittelt auf dem Weg durch Gütersloh außerdem interessante Wissenshäppchen zu Geschichte und Gegenwart der Stadt. Treff ist um 17.30 Uhr am Theater Gütersloh.

Für die Führung können Teilnehmer etwa viereinhalb Stunden einplanen. Karten gibt es für 59,50 Euro im ServiceCenter der Gütersloh Marketing. Im Preis enthalten sind ein köstliches Drei-Gänge-Menü inklusive Begrüßungsgetränk und ein geführter Streifzug zu den Gütersloher Sehenswürdigkeiten. Ziel sind unter anderem der Alte Kirchplatz und Teile des Stadtparks. Zeit zum Genießen, Klönen und Entspannen bietet der Aufenthalt in den drei Restaurants entlang der Route.

Eventuelle Nahrungsunverträglichkeiten sollten beim Ticketkauf angegeben werden.

Bildtext: Der kulinarische Rundgang beginnt mit einem Begrüßungsgetränk in der Skylobby. (Foto: Gütersloh Marketing)

Meistgelesene Artikel

Jetzt telefonisch buchen: Die Saunawelt in Gütersloh
Good Vibes

Die Physiotherapie Praxis Potrykus & Kowalska bietet euch pure Entspannung

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fahrraddieb versucht über Verkaufsportal Kasse zu machen
Polizeimeldung

Kriminalität Fahrraddieb versucht über Verkaufsportal Kasse zu machen Ein Gütersloher Fahrraddieb beabsichtigte am...

weiterlesen...
Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Allgemeines

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Allgemeines

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Allgemeines

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner