29. Juni 2018 / Allgemeines

Gütersloher Stadthonig wieder bei der Gütersloh Marketing GmbH erhältlich

Honigsüßes Mitbringsel

Gütersloher Stadthonig wieder bei der Gütersloh Marketing GmbH erhältlich

Im letzten Jahr gab es den Gütersloher Stadthonig zum ersten Mal. Der von den Hobbyimkern Daphne und Bastian Seehaus hergestellte Honig war sehr schnell ausverkauft. Jetzt gibt es gute Nachrichten für alle Honigfans: Die neue Stadthonig-Ernte ist da und kann im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH erworben werden. 

Daphne und Bastian Seehaus sind sehr engagiert in Sachen gesunder, nachhaltiger Ernährung und haben u.a. die Gütersloher Marktschwärmer mitgegründet. Der Gütersloher Stadthonig war da eine folgerichtige Idee. In diesem Jahr gibt es einen goldigen Blütenhonig mit einem sehr hohen Anteil an Robinie. Da die Robinie einen hohen Fruchtzuckergehalt hat, bleibt der Honig, der ein fein-liebliches Aroma hat, flüssig. Der Stadthonig ist in attraktiven Gläsern abgefüllt, für die ein Etikett mit der beliebten Gütersloh Skyline in Honiggelb entworfen wurde. Das Glas kostet 7,50 Euro. Da der Vorrat begrenzt ist, ist davon auszugehen, dass der Gütersloher Stadthonig auch in diesem Jahr wieder schnell ausverkauft ist.

Bild: In diesem Jahr einfach goldig und mit fein-lieblichem Aroma: Der Gütersloher Stadthonig. (Foto: Seehaus)

Meistgelesene Artikel

Pfingstbrunch: leckere Quarkbrötchen
Rezepte

So zaubert Ihr im Handumdrehen leckere Quarkbrötchen!

weiterlesen...

Neueste Artikel:

RKI registriert weniger als 1000 Neuinfektionen
Allgemeines

Zuletzt waren in Deutschland im September weniger als 1000 Corona-Neuinfektionen an einem Tag registriert worden. Jetzt vermeldet das Robert Koch-Institut wieder eine dreistellige Zahl.

weiterlesen...
Wiederbelebung könnte im Jahr 10.000 Menschen mehr retten
Allgemeines

Jedes Jahr sterben in Deutschland Zehntausende Menschen nach plötzlichem Herzstillstand. Gefährdet sind nicht nur Ältere. Ein Experte ist sich sicher: Tausende Menschen könnten gerettet werden.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

RKI registriert weniger als 1000 Neuinfektionen
Allgemeines

Zuletzt waren in Deutschland im September weniger als 1000 Corona-Neuinfektionen an einem Tag registriert worden. Jetzt vermeldet das Robert Koch-Institut wieder eine dreistellige Zahl.

weiterlesen...
Wiederbelebung könnte im Jahr 10.000 Menschen mehr retten
Allgemeines

Jedes Jahr sterben in Deutschland Zehntausende Menschen nach plötzlichem Herzstillstand. Gefährdet sind nicht nur Ältere. Ein Experte ist sich sicher: Tausende Menschen könnten gerettet werden.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner