11. August 2023 / Allgemeines

Güterzug-Unfall im Gotthard-Basistunnel - Strecke gesperrt

Ganz schlechter Zeitpunkt für eine Sperrung des Gotthard-Tunnels: Am Wochenende steigt in Zürich die Street Parade, zu der rund eine Million Menschen erwartet werden.

Nach der Entgleisung eines Güterzuges im Schweizer Gotthard-Basistunnel bleibt die Strecke für den Personenverkehr bis mindestens kommenden Mittwoch gesperrt.
von dpa

Nach der Entgleisung eines Güterzuges im Schweizer Gotthard-Basistunnel bleibt die Strecke für den Personenverkehr bis mindestens kommenden Mittwoch gesperrt. Die Gleisanlage und ein Sicherheitstor im längsten Bahntunnel der Welt seien schwer beschädigt, teilten die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) am Freitag mit.

Die 57 Kilometer lange Doppelröhre verbindet die deutschsprachige Schweiz mit dem italienischsprachigen Kanton Tessin und ist Teil einer Nord-Süd-Achse von Deutschland nach Italien.

Aufgrund der beschränkten Ausweichverbindungen, die ein bis zwei Stunden zusätzliche Fahrzeit mit sich bringen, rieten die SBB für die nächsten Tage von Reisen über die Gotthard-Route ab. Der Unfall kam laut SBB-Infrastrukturmanager Rudolf Büchi zu einem schlechten Zeitpunkt: Zu dem regen Ferienverkehr komme noch die Street Parade am Wochenende in Zürich. Zu dem Festival werden rund eine Million Menschen erwartet.

Bei der Entgleisung am Mittwoch wurde niemand verletzt. Vermutlich habe ein technisches Problem an dem Zug mit 30 Waggons zu dem Unfall geführt, hieß es von den SBB.


Bildnachweis: © -/SBB/KEYSTONE/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Traditionelle Steuern treffen auf moderne Kanzlei
Job der Woche

Bewirb Dich jetzt als Steuerfachwirt/in (m/w/d) oder Steuerfachangestellte/r (m/w/d)!

weiterlesen...
Eltern wirken mit
Hilfe und Beratung

VHS Gütersloh bietet Pilotprojekt als eine von drei Volkshochschulen in NRW an

weiterlesen...
„Beste Freundin“ in der Tagespflege gefunden
Good Vibes

Julijana Farkas und Gisela Rittinghaus sind Stammgäste in Güterslohs Kirchstraße 10

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schwedischer König überreicht Nobelpreise
Allgemeines

Drei Forscherinnen, sechs Wissenschaftler und ein Literat zählen nun zum illustren Kreis der Nobelpreisträger. Besonders zwei hätten sich im Sinne des Preisstifter um die Menschheit verdient gemacht, findet das Nobelkomitee.

weiterlesen...
24-Jähriger soll seine Schwester getötet haben
Allgemeines

Gab es ein Gewaltverbrechen innerhalb einer Familie? In Bremen alarmierte ein junger Mann die Polizei und sagte, er habe seiner Schwester etwas angetan.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Schwedischer König überreicht Nobelpreise
Allgemeines

Drei Forscherinnen, sechs Wissenschaftler und ein Literat zählen nun zum illustren Kreis der Nobelpreisträger. Besonders zwei hätten sich im Sinne des Preisstifter um die Menschheit verdient gemacht, findet das Nobelkomitee.

weiterlesen...
24-Jähriger soll seine Schwester getötet haben
Allgemeines

Gab es ein Gewaltverbrechen innerhalb einer Familie? In Bremen alarmierte ein junger Mann die Polizei und sagte, er habe seiner Schwester etwas angetan.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner