21. Juni 2017 / Allgemeines

Handy am Steuer kostet IMMER!

Das OLG Hamm hat entschieden

Handy am Steuer kostet IMMER!

Egal, was mit dem Handy gemacht wird - Handy am Steuer kostet immer!
Es wird nicht nur dann teuer, wenn mit dem Handy telefoniert wird. 

 

Wer beispielsweise prüft, ob das Handy eingeschaltet ist (ob eine SIM-Karte eingelegt ist oder nicht, ist dabei irrelevant) oder nicht, hat ein Bußgeld zu zahlen. Genauso auch, wenn das Handy während der Fahrt nur zum Musik hören in der Hand gehalten wird. 
Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm beschlossen. 

Achtet auf eure Fahrweise und passt aufeinander auf! Das gehört während der Fahrt weggepackt - für euch und eure Mitmenschen! 

 

 

Neueste Artikel:

US-Gesundheitsbehörde: Delta so ansteckend wie Windpocken
Allgemeines

Die Delta-Variante des Coronavirus gilt als ansteckender als die ursprüngliche Variante. In einer internen Präsentation bestätigt die US-Gesundheitsbehörde nun die Gefährlichkeit.

weiterlesen...
US-Gesundheitsbehörde: Delta so ansteckend wie Windpocken
Allgemeines

Die Delta-Variante breitet sich immer weiter aus. Und sie ist wohl gefährlicher als das ursprüngliche Virus - und ansteckender.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

US-Gesundheitsbehörde: Delta so ansteckend wie Windpocken
Allgemeines

Die Delta-Variante des Coronavirus gilt als ansteckender als die ursprüngliche Variante. In einer internen Präsentation bestätigt die US-Gesundheitsbehörde nun die Gefährlichkeit.

weiterlesen...
US-Gesundheitsbehörde: Delta so ansteckend wie Windpocken
Allgemeines

Die Delta-Variante breitet sich immer weiter aus. Und sie ist wohl gefährlicher als das ursprüngliche Virus - und ansteckender.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner