29. Januar 2024 / Allgemeines

Heftiger Sturm über Nord-Norwegen

Herumfliegende Dachteile, gestrichene Flüge, extrem hohe Windgeschwindigkeiten: Über den Norden Norwegens fegt ein Sturm hinweg.

Der Sturm über Norwegen hat das Dach eines Gebäudes weggeblasen.
von dpa

Wegen eines heftigen Sturms sind die Einwohner der nord-norwegischen Provinz Nordland aufgerufen worden, ihre Häuser nicht zu verlassen. Vielerorts flogen am Montag Gegenstände durch die Luft, unter anderem Teile von Hausdächern, wie die Polizei auf der Plattform X warnte. Nach Angaben der Agentur NTB blieben mehrere Schulen in der Region am Montag geschlossen. Auch zahlreiche Flüge nach sowie aus Nord-Norwegen seien gestrichen worden, meldete NTB weiter.

Dem meteorologischen Institut zufolge bestand in großen Teilen der Region hohe Lawinengefahr. Die höchsten Windgeschwindigkeiten wurden demnach für Montagnachmittag erwartet. Entlang der Küste könne es zu Orkanböen kommen, sagte der Meteorologe Jon Austerheim zu NTB. In der Provinz Troms erhielt die Polizei nach eigenen Angaben Unterstützung vom Militär, um im Notfall entlegene Gegenden erreichen zu können.


Bildnachweis: © ---/Tromsø fire and rescue/NTB/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen im Kreis Gütersloh
Aufklärung

IHK-Umfrage: Wirtschaft im Kreis Gütersloh vor großen Herausforderungen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sieben Tote bei Autorennen in Sri Lanka
Allgemeines

Zwei Rennautos kommen bei einem Rennen in Sri Lanka von der Strecke ab und rasen in die Zuschauer. Sieben Menschen verlieren dabei ihr Leben, darunter ist auch ein achtjähriges Kind.

weiterlesen...
Länderübergreifende Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben -
Polizeimeldung

Verkehr, Kriminalität Länderübergreifende Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben -"Güterverkehr im Blick" -...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sieben Tote bei Autorennen in Sri Lanka
Allgemeines

Zwei Rennautos kommen bei einem Rennen in Sri Lanka von der Strecke ab und rasen in die Zuschauer. Sieben Menschen verlieren dabei ihr Leben, darunter ist auch ein achtjähriges Kind.

weiterlesen...
Aufräumarbeiten an der alten Börse gehen weiter
Allgemeines

Fast eine Woche ist es her, dass die Feuerwehr zu einem schweren Brand in einem der ältesten Gebäude der Stadt ausrückte. Viele Kunstgegenstände wurden gerettet. Eine Frage bleibt bisher ungeklärt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner