14. August 2022 / Allgemeines

Impfung mit neuen Corona-Impfstoffen für viele kein Thema

Im September könnten bereits die neuen Impfstoffe für die aktuell weit verbreiteten Omikron-Varianten BA.1 und BA.5 zugelassen werden. Doch die Impfbereitschaft ist offenbar noch verhalten.

Für September wird die Zulassung neuer Impfstoffe für die Omikron-Varianten BA.1 und BA.5 erwartet.
von dpa

Eine Impfung gegen das Coronavirus mit den voraussichtlich im Herbst zur Verfügung stehenden angepassten Impfstoffen ist für viele Menschen in Deutschland noch kein Thema. In einer YouGov-Umfrage im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur antworteten auf eine entsprechende Frage 34 Prozent mit «nein» und 22 Prozent mit «vielleicht». 38 Prozent der Befragten bejahten die Frage. 6 Prozent machten keine Angaben oder antworteten mit «weiß nicht».

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hatte am Freitag berichtet, dass die europäische Zulassung der Impfstoffe gegen die Omikron-Varianten BA.1 und BA.5 im September zu erwarten sei. Am 1. September stehe dies für BA.1 an und am 27. September für BA.5. Am jeweiligen Tag darauf könnten die Vakzine ausgeliefert werden. «Die Bundesregierung hat beide Impfstoffe in auskömmlicher Menge besorgt», sagte Lauterbach.


Bildnachweis: © Daniel Karmann/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
Neue Kita „Ahornallee“ bietet 88 Kindern Betreuung in modernem Gebäude
Für die ganze Familie

Stadt Gütersloh hat nun 4228 Betreuungsplätze im Angebot

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Hurrikan «Ian»: Wiederaufbau wird Jahre dauern
Allgemeines

Nachdem «Ian» abgezogen, machte sich nun Präsident Biden ein Bild von der übrig gebliebenen Verwüstung in dem Staat an der Ostküste.

weiterlesen...
RBB: Zwei Leitungsmitglieder sollen Amt ruhen lassen
Allgemeines

In der RBB-Affäre um Vetternwirtschaft wurden die Ermittlungen ausgeweitet. Der Personalrat dringt darauf, dass die Personen, die nun ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen sind, ihr Amt ruhen lassen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Hurrikan «Ian»: Wiederaufbau wird Jahre dauern
Allgemeines

Nachdem «Ian» abgezogen, machte sich nun Präsident Biden ein Bild von der übrig gebliebenen Verwüstung in dem Staat an der Ostküste.

weiterlesen...
RBB: Zwei Leitungsmitglieder sollen Amt ruhen lassen
Allgemeines

In der RBB-Affäre um Vetternwirtschaft wurden die Ermittlungen ausgeweitet. Der Personalrat dringt darauf, dass die Personen, die nun ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen sind, ihr Amt ruhen lassen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner