28. Juli 2019 / Allgemeines

Innenstadtrundgang am 3. August

Stadtführung – ganz klassisch

Am Samstag, 3. August 2019, nimmt die Stadtführerin Brunhilde Kohls Interessierte mit auf einen Rundgang zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Güterslohs. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Haupteingang des Rathauses. Von dort aus geht es in 90 Minuten über die für Gütersloh typischen „Pättken“ zum Alten Kirchplatz, zum neuen Theater und dem Wasserturm. Auch das Veerhoffhaus ist eine Station auf der Route des Innenstadtrundgangs „Der Klassiker“. Wer wissen möchte, wo der Ursprung des heutigen Gütersloh liegt und sich immer schon gefragt hat, wozu der Dreiecksplatz einmal da war, sollte sich den Termin vormerken. Karten gibt es im ServiceCenter der Gütersloh Marketing für 5 Euro (erm. 3,50 Euro). Wer sich spontan für die Führung entscheidet, kann die Karten direkt bei der Stadtführerin erwerben.

Bildtext: Der Alte Kirchplatz ist eine Station während des klassischen Stadtrundgangs. (Foto: Detlef Güthenke)

Meistgelesene Artikel

Neue Kita „Ahornallee“ bietet 88 Kindern Betreuung in modernem Gebäude
Für die ganze Familie

Stadt Gütersloh hat nun 4228 Betreuungsplätze im Angebot

weiterlesen...
Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Studie: Extreme Dürre in Europa alle 20 Jahre zu erwarten
Allgemeines

Teile Europas haben einen beispiellosen Dürresommer erlebt. Schon mit dem heutigen Stand des Klimawandels muss der Kontinent damit nun alle 20 Jahre rechnen. Doch die Erde heizt sich weiter auf.

weiterlesen...
174.112 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 577,5
Allgemeines

Die Inzidenz ist sprunghaft angestiegen. Aber der Wert sagt mittlerweile nur noch bedingt etwas über das Infektionsgeschehen in Deutschland aus - denn viele Coronafälle werden nicht registiert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Studie: Extreme Dürre in Europa alle 20 Jahre zu erwarten
Allgemeines

Teile Europas haben einen beispiellosen Dürresommer erlebt. Schon mit dem heutigen Stand des Klimawandels muss der Kontinent damit nun alle 20 Jahre rechnen. Doch die Erde heizt sich weiter auf.

weiterlesen...
174.112 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 577,5
Allgemeines

Die Inzidenz ist sprunghaft angestiegen. Aber der Wert sagt mittlerweile nur noch bedingt etwas über das Infektionsgeschehen in Deutschland aus - denn viele Coronafälle werden nicht registiert.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner