3. September 2019 / Allgemeines

Innenstadtrundgang am 7. September

Stadtführung – ganz klassisch

Stadtführung ganz klassisch in Gütersloh

Eine neue Chance, die schönsten Sehenswürdigkeiten Güterslohs auf einem spannenden Rundgang durch die Stadt zu entdecken, bietet die Gütersloh Marketing allen Interessierten am Samstag, 7. September.

Treffpunkt für die Tour „Der Klassiker“ ist um 11 Uhr am Haupteingang des Rathauses. Von dort aus führt Stadtführerin Barbara Weidler die Gruppe in 90 Minuten über die für Gütersloh typischen „Pättken“ zum Alten Kirchplatz, zum neuen Theater und dem Wasserturm. Eine weitere Station auf dem Innenstadtrundgang ist das Veerhoffhaus. Wer wissen möchte, wo der Ursprung des heutigen Gütersloh liegt und sich immer schon gefragt hat, wozu der Dreiecksplatz einmal da war, sollte sich den Termin vormerken. Karten gibt es im ServiceCenter der Gütersloh Marketing für 5 Euro (erm. 3,50 Euro). Wer sich spontan für die Führung entscheidet, kann die Karten direkt bei der Stadtführerin erwerben.

Bildtext: Der Alte Kirchplatz ist eine Station während des klassischen Stadtrundgangs. (Foto: Detlef Güthenke)

Meistgelesene Artikel

Änderungen bei der Laubabfuhr
Aktueller Hinweis

Sammlung startet Anfang November

weiterlesen...
Ermitteln wie ein Detektiv
Für die ganze Familie

Ein Spiel für die ganze Familie

weiterlesen...
Einbruch in Werkstatt
Polizeimeldung

Die Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Baldwin erschießt Kamerafrau - «Es bricht mir das Herz»
Allgemeines

Wie konnte so etwas passieren? Hollywood-Star Alec Baldwin feuert beim Dreh mit einer Requisitenwaffe - die Kamerafrau stirbt, der Regisseur des Films wird verletzt. Auf Twitter äußert sich nun Baldwin erstmalig zu dem Vorfall.

weiterlesen...
Erstmals Frau an der Spitze der Prager Karlsuniversität
Allgemeines

Nach fast 700 Jahren wandert die Leitung der Universität in der tschechischen Hauptstadt nun zum ersten Mal in weibliche Hände - an eine Medizinprofessorin.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Baldwin erschießt Kamerafrau - «Es bricht mir das Herz»
Allgemeines

Wie konnte so etwas passieren? Hollywood-Star Alec Baldwin feuert beim Dreh mit einer Requisitenwaffe - die Kamerafrau stirbt, der Regisseur des Films wird verletzt. Auf Twitter äußert sich nun Baldwin erstmalig zu dem Vorfall.

weiterlesen...
Erstmals Frau an der Spitze der Prager Karlsuniversität
Allgemeines

Nach fast 700 Jahren wandert die Leitung der Universität in der tschechischen Hauptstadt nun zum ersten Mal in weibliche Hände - an eine Medizinprofessorin.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner