23. August 2017 / Allgemeines

Kiezfest mit lokalen Unternehmern

"Wir lieben unseren Kiez!"

Kiezfest mit lokalen Unternehmern

Ihr schätzt die kleinen, süßen Lädchen in der Innenstadt?
Ihr seid gern dort, wo ihr die Inhaber noch kennt und ihr mit Namen begrüßt werden?
Ihr liebt unsere Innenstadt?

Dann seid beim Kiezfest dabei!

"Wir lieben unseren Kiez!"

Das jährliche Kiezfest in der Hohenzollernstraße findet am 26.08.2017 von 11.00-20.00 Uhr statt.
Kleine Läden, der direkte Kontakt zu den Inhabern und ein toller Flohmarkt von Hausnummer 1 bis 24 prägen das Straßenfest. 

Im Bluemengeschäft "Poesie des Wohnens" kann man sich gegen eine Gebühr von 10 Euro einen Stand für den Flohmarkt sichern. 
Außerdem erwartet euch Musik sowie Leckereien und kühle Getränke.

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
16 Stationen öffnen am Tag des offenen Denkmals
Veranstaltung

11. September: Viel Programm und Sonderführungen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Prozess um Vergewaltigung und Tod einer 13-Jährigen in Wien
Allgemeines

An einem Junimorgen wird 2021 die Leiche eines Mädchens am Straßenrand gefunden. Ermittler forschen drei Verdächtige aus. Ihre Herkunft macht den Fall zum Politikum.

weiterlesen...
Schienenersatzverkehr mal anders: Zu Fuß statt mit dem Bus
Allgemeines

Im Norden setzt die Bahn derzeit auf besonderen Schienenersatzverkehr: die eigenen Beine. Über die Schleibrücke bei Lindaunis müssen die Fahrgäste laufen. Das ist deutlich schneller als der Bus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Prozess um Vergewaltigung und Tod einer 13-Jährigen in Wien
Allgemeines

An einem Junimorgen wird 2021 die Leiche eines Mädchens am Straßenrand gefunden. Ermittler forschen drei Verdächtige aus. Ihre Herkunft macht den Fall zum Politikum.

weiterlesen...
Schienenersatzverkehr mal anders: Zu Fuß statt mit dem Bus
Allgemeines

Im Norden setzt die Bahn derzeit auf besonderen Schienenersatzverkehr: die eigenen Beine. Über die Schleibrücke bei Lindaunis müssen die Fahrgäste laufen. Das ist deutlich schneller als der Bus.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner