31. Juli 2020 / Allgemeines

Kinderbetreuung: Halber Elternbeitrag im August

Uneingeschränkter Regelbetrieb startet Mitte des Monats

Elternbeitrag im August
von VS

Seit Anfang April diesen Jahres wurden keine Elternbeiträge mehr eingezogen. Jetzt werden für den Monat August wieder Abzüge gemacht.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh: 

Die Stadt Gütersloh erhebt für den Monat August die Elternbeiträge für die Betreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen, in der Tagespflege sowie im Offenen Ganztag in halber Höhe.
Zur Monatsmitte soll in Nordrhein-Westfalen der uneingeschränkte Regelbetrieb in den Kindertagesstätten, Tagespflegestellen und Schulen wieder aufgenommen werden.
Am 12. August starten die Schulen und damit auch die OGS wieder mit dem Normalbetrieb, am 17. August folgen die Kitas und Kindertagespflegestellen.
Bis dahin gilt weiter der eingeschränkte Regelbetrieb.
Seit dem 1. April sind auf der Grundlage eines Beschlusses des Gütersloher Stadtrats keine Elternbeiträge mehr eingezogen worden.

Meistgelesene Artikel

Änderungen bei der Laubabfuhr
Aktueller Hinweis

Sammlung startet Anfang November

weiterlesen...
Straßenkünstler, Kinderflohmarkt und Kindermusikfestival
Veranstaltung

Die Michaeliswoche lädt die ganze Familie in die Innenstadt ein

weiterlesen...
Ermitteln wie ein Detektiv
Für die ganze Familie

Ein Spiel für die ganze Familie

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Allerlei Merkel-Nippes und die allgegenwärtige Raute
Allgemeines

Bald verschwindet die Kanzlerin endgültig von der politischen Bühne. Doch wie es im Leben so ist: Niemand geht so ganz. Auch Merkel bleibt - zumindest als Krimskrams in Haushalt oder Kinderzimmer.

weiterlesen...
14-Jähriger wegen Mordes an Jugendlichem vor Gericht
Allgemeines

Ein toter 13-Jähriger am Boden, neben ihm ein Junge mit einem Messer: Die Tat erschüttert im Frühjahr die Öffentlichkeit. Nun beginnt in Heidelberg der Mordprozess - ohne Publikum.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Allerlei Merkel-Nippes und die allgegenwärtige Raute
Allgemeines

Bald verschwindet die Kanzlerin endgültig von der politischen Bühne. Doch wie es im Leben so ist: Niemand geht so ganz. Auch Merkel bleibt - zumindest als Krimskrams in Haushalt oder Kinderzimmer.

weiterlesen...
14-Jähriger wegen Mordes an Jugendlichem vor Gericht
Allgemeines

Ein toter 13-Jähriger am Boden, neben ihm ein Junge mit einem Messer: Die Tat erschüttert im Frühjahr die Öffentlichkeit. Nun beginnt in Heidelberg der Mordprozess - ohne Publikum.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner