18. November 2021 / Allgemeines

Kleinbus in Italien von Zug erfasst - Junge tot

Tragischer Unfall in der Nähe von Parma: Ein Kleinbus fährt in einer Kurve geradeaus und wird von einem Zug erfasst. Ein Junge überlebt den Aufprall nicht.

Handout der italienischen Feuerwehr zeigt einen Blick auf die Unfallstelle. Ein Kleinbus war von der Fahrbahn abgekommen, auf Bahngleise geraten und von einem Zug erfasst worden.
von dpa

In Norditalien ist ein Kleinbus von der Fahrbahn abgekommen, auf Bahngleise geraten und von einem Zug erfasst worden.

Bei dem Unfall in der Nähe der Stadt Parma kam einer der vier Bus-Insassen, ein Junge, ums Leben, wie die Feuerwehr mitteilte. Unklar war zunächst, wie schwer die anderen drei Menschen - ein weiterer Junge, ein Mann und eine Frau - verletzt wurden.

Laut Medienberichten soll der Kleinbus Menschen mit Behinderungen transportiert haben. In einer Kurve unter einer Autobahnbrücke sei der Wagen geradeaus gefahren und direkt auf die Gleise gestürzt. In diesem Moment kam ersten Ermittlungen zufolge der Zug und erfasste den Kleinbus.


Bildnachweis: © -/Vigilfuoco.it/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tag der Deutschen Einheit: Müllabfuhr verschiebt sich
Müllabfuhr

Hier erfahrt ihr, wann der Müll abgeholt wird

weiterlesen...
Kuhherde bei Holzminden zieht junges Wildschwein auf
Allgemeines

Ein Wildschwein-Frischling hat sich unter eine Herde Kühe gemischt. Das Jungtier ist inzwischen eine Attraktion und hat auch einen Namen bekommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kuhherde bei Holzminden zieht junges Wildschwein auf
Allgemeines

Ein Wildschwein-Frischling hat sich unter eine Herde Kühe gemischt. Das Jungtier ist inzwischen eine Attraktion und hat auch einen Namen bekommen.

weiterlesen...
Pakistan fehlen Mittel zur Flutbewältigung
Allgemeines

Das Land will und muss sich an den Klimawandel anpassen. Doch es fehlt das Geld. Die pakistanische Klimaschutzministerin Sherry Rehman wendet sich daher an die Welt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner