11. Oktober 2021 / Allgemeines

Kleiner Junge steuert Vaters Auto mitten in Tankstellen-Shop

Fassade durchbrochen: Das Auto, gesteuert von einem kleinen Jungen, steht in einer Tankstelle in Bochum.
von dpa

Ein Junge im Grundschulalter hat in Bochum den Wagen seines Vaters an einer Tankstelle gestartet und ihn frontal durch eine Glasfassade in den Verkaufsraum gesteuert.

Der Vater hatte getankt und seinen Sohn kurz alleine im Auto zurückgelassen, um im Tankstellenshop zu bezahlen, wie ein Polizeisprecher schilderte. «Der Sohn hat, wie auch immer er es angestellt hat, den Wagen gestartet, der dann komplett die Fassade durchbrochen hat.» Das Fahrzeug sei mitten im Verkaufsraum zum Stehen gekommen. Der Junge - sein genaues Alter war der Polizei zunächst nicht bekannt - blieb unverletzt, ebenso der Vater. Die Kassiererin musste wegen eines Schocks ambulant behandelt werden.

Ob der Junge den Wagen per Schlüssel startete oder dieser per Funkempfänger schlüssellos in Gang kam, war kurz nach dem Vorfall am Montag noch unklar. Womöglich habe der Junge auch noch eine Zapfsäule beschädigt, sagte der Sprecher. Der Sachschaden sei erheblich.


Bildnachweis: © Markus Gayk/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
Parkplätze am Marktplatz durch Michaeliskirmes belegt
Aktueller Hinweis

Sondertickets für Parkhäuser von der Stadt

weiterlesen...

Neueste Artikel

EU-Kommission: 170 Millionen Euro für Waldbrand-Flotte
Allgemeines

Nach den verheerenden Bränden diesen Sommer in Europa will die EU-Kommission 170 Millionen Euro in die Brandbekämpfung investieren.

weiterlesen...
Steuersünder oder «Opfer»? - Alfons Schuhbeck vor Gericht
Allgemeines

Hat Alfons Schuhbeck Einnahmen vor dem Fiskus versteckt und Steuern in Millionenhöhe hinterzogen? Um diese Frage dreht sich sein Prozess vor dem Landgericht München I.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

EU-Kommission: 170 Millionen Euro für Waldbrand-Flotte
Allgemeines

Nach den verheerenden Bränden diesen Sommer in Europa will die EU-Kommission 170 Millionen Euro in die Brandbekämpfung investieren.

weiterlesen...
Steuersünder oder «Opfer»? - Alfons Schuhbeck vor Gericht
Allgemeines

Hat Alfons Schuhbeck Einnahmen vor dem Fiskus versteckt und Steuern in Millionenhöhe hinterzogen? Um diese Frage dreht sich sein Prozess vor dem Landgericht München I.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner