13. September 2019 / Allgemeines

Kulturella - Ihr seid herzlich eingeladen!

Kulturella? Was ist das?

Am Samstag (14.09.19) um 14 Uhr laden die Firma Hagedorn, die Firma Rickmann und der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh Kinder und Familien zur Einweihung der Kulturella auf den Spielplatz im Mohnspark ein.

Kulturella? Was ist das? 
Kulturi, das Kulturfabelwesen des Fachbereichs Kultur der Stadt Gütersloh, hat nun eine kleine Schwester: Kulturella.
Sie wurde von 10 Kindern im Alter zwischen 5 und 12 Jahren in einem Workshop mit der Gütersloher Künstlerin Karin Wolf erschaffen. Nachdem die ersten Anregungen und Vorstellungen ausgesprochen waren, wurde Kulturella dann von den Kindern aus dem Material NonaD plastiziert und angemalt und ist jetzt wetterfest. 
Neben der äußeren Gestaltung von Kulturella haben sich die Kinder überlegt, was Kulturella gerne mag. 
Wie stellen sich die Kinder Kulturella vor? Was mag Kulturella gerne? Das könnt Ihr am Samstag erfahren.

Die beiden Clowninnen Lolli und Mandarine werden die Einweihung mit Spiel und Spaß begleiten und sonst warten auch noch kleine Überraschungen auf die Kinder.

Kommt doch am Samstag in den Mohnspark und schaut Euch das Kunstwerk an! Kulturella, die kleinen Künstler und natürlich auch die Clowninnen freuen sich schon sehr auf Euren Besuch!

Meistgelesene Artikel

Neue Kita „Ahornallee“ bietet 88 Kindern Betreuung in modernem Gebäude
Für die ganze Familie

Stadt Gütersloh hat nun 4228 Betreuungsplätze im Angebot

weiterlesen...
Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Studie: Extreme Dürre in Europa alle 20 Jahre zu erwarten
Allgemeines

Teile Europas haben einen beispiellosen Dürresommer erlebt. Schon mit dem heutigen Stand des Klimawandels muss der Kontinent damit nun alle 20 Jahre rechnen. Doch die Erde heizt sich weiter auf.

weiterlesen...
174.112 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 577,5
Allgemeines

Die Inzidenz ist sprunghaft angestiegen. Aber der Wert sagt mittlerweile nur noch bedingt etwas über das Infektionsgeschehen in Deutschland aus - denn viele Coronafälle werden nicht registiert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Studie: Extreme Dürre in Europa alle 20 Jahre zu erwarten
Allgemeines

Teile Europas haben einen beispiellosen Dürresommer erlebt. Schon mit dem heutigen Stand des Klimawandels muss der Kontinent damit nun alle 20 Jahre rechnen. Doch die Erde heizt sich weiter auf.

weiterlesen...
174.112 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 577,5
Allgemeines

Die Inzidenz ist sprunghaft angestiegen. Aber der Wert sagt mittlerweile nur noch bedingt etwas über das Infektionsgeschehen in Deutschland aus - denn viele Coronafälle werden nicht registiert.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner