27. Juli 2022 / Allgemeines

Lastwagen verliert tonnenweise Sand auf Autobahn

Autofahrer mussten lange im Stau stehen und warten, bis die Fahrbahn wieder frei war. Warum ist der Lkw von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt?

Ein LKW, der mit Sand beladen war, liegt nach einem Unfall auf der Autobahn 46 auf der Seite.
von dpa

Eine riesige Ladung Sand hat auf der Autobahn 46 zwischen Düsseldorf und Wuppertal am Mittwoch für lange Staus gesorgt. Ein Lastwagen war am Vormittag von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt.

Der geladene Sand verteilte sich über die gesamte Fahrbahn, so dass Autofahrer zeitweise mehr als eine Stunde lang im Stau standen. Weshalb der Fahrer die Kontrolle über den Lastwagen verloren hatte, war laut Polizei zunächst unklar. Andere Fahrzeuge seien an dem Unfall nicht beteiligt gewesen.


Bildnachweis: © David Young/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
Neue Kita „Ahornallee“ bietet 88 Kindern Betreuung in modernem Gebäude
Für die ganze Familie

Stadt Gütersloh hat nun 4228 Betreuungsplätze im Angebot

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Hurrikan «Ian»: Wiederaufbau wird Jahre dauern
Allgemeines

Nachdem «Ian» abgezogen, machte sich nun Präsident Biden ein Bild von der übrig gebliebenen Verwüstung in dem Staat an der Ostküste.

weiterlesen...
RBB: Zwei Leitungsmitglieder sollen Amt ruhen lassen
Allgemeines

In der RBB-Affäre um Vetternwirtschaft wurden die Ermittlungen ausgeweitet. Der Personalrat dringt darauf, dass die Personen, die nun ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen sind, ihr Amt ruhen lassen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Hurrikan «Ian»: Wiederaufbau wird Jahre dauern
Allgemeines

Nachdem «Ian» abgezogen, machte sich nun Präsident Biden ein Bild von der übrig gebliebenen Verwüstung in dem Staat an der Ostküste.

weiterlesen...
RBB: Zwei Leitungsmitglieder sollen Amt ruhen lassen
Allgemeines

In der RBB-Affäre um Vetternwirtschaft wurden die Ermittlungen ausgeweitet. Der Personalrat dringt darauf, dass die Personen, die nun ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen sind, ihr Amt ruhen lassen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner