Aktuelles

Licht- und Luftbad auf der Dalkeinsel

Licht- und Luftbad auf der Dalkeinsel

Betreten erwünscht: Das Holzdeck der Plattform im Licht- und Luftbad auf der Dalkeinsel wurde in den letzten beiden Wochen erneuert. Spaziergänger und Schulklassen nutzen die Plattform gerne, weil man durch  gläserne Schaufenster den Fluss beobachten kann.  In die Glasplatten sind diverse Tiere, die im Wasser leben, eingraviert. 2006 wurde die Dalkeinsel vom Naturheilverein e.V. von 1894 Gütersloh ("Prießnitz-Verein") an die Stadt Gütersloh übertragen.  Dort entstand die heutige Insel mit den roten Liegen, die eine der Stationen des Wassererlebnispfades Dalke ist.

Teile diesen Artikel: