28. Oktober 2022 / Allgemeines

Luxusgüter im Wert von 170.000 Euro beschlagnahmt

Eine Familie aus Bonn reist aus Dubai zurück nach Deutschland. Was hat sie im Gepäck? Der Zoll wollte es genau wissen.

Luxuswaren liegen auf einem Tisch: Der Zoll am Düsseldorfer Flughafen hat bei einer Familie Schmuck, Kleidung und Uhren im Wert von mehr als 170.000 Euro beschlagnahmt.
von dpa

Der Zoll hat am Düsseldorfer Flughafen bei einer Familie Schmuck, Kleidung und Uhren im Wert von mehr als 170.000 Euro beschlagnahmt. Wie das Hauptzollamt am Freitag mitteilte, war das Ehepaar aus Bonn mit seinen Kindern am 22. Oktober aus Dubai eingereist und am Flughafen von Zöllnern auf anmeldepflichtige Waren angesprochen worden. Sie hätten allerdings angegeben, nichts anzumelden zu haben, da sie alle Regelungen diesbezüglich kennen würden, hieß es in der Mitteilung.

Der Zoll durchleuchtete das Gepäck der Familie, wobei mehrere Schmuckstücke sichtbar wurden. Bei einer Kontrolle des gesamten Reisegepäcks fanden die Beamten schließlich mehrere Luxusgüter wie Kleidung, Armreife und Uhren sowie deren Rechnungen. Zusammengerechnet ergab sich laut Zoll ein Betrag von mehr als 170.000 Euro. Da er deutlich über der Wertgrenze von 430 Euro für anmeldefreie Waren liegt, wird wegen des Verdachts der versuchten Steuerhinterziehung gegen den Mann ermittelt. Die Waren wurden als Beweismittel sichergestellt.


Bildnachweis: © Hauptzollamt Düsseldorf/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Italien: Suche nach Vermissten auf Ischia dauert an
Allgemeines

Anhaltende Stürme und Regen erschweren die Arbeit der Rettungskräfte auf Ischia. Heute soll der Notstand erklärt werden.

weiterlesen...
Bericht: Sexismus und Rassismus bei der Londoner Feuerwehr
Allgemeines

Der Untersuchungsbericht über die Londoner Feuerwehr ist erschreckend - Frauenfeindlichkeit und Rassismus sind an der Tagesordnung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Italien: Suche nach Vermissten auf Ischia dauert an
Allgemeines

Anhaltende Stürme und Regen erschweren die Arbeit der Rettungskräfte auf Ischia. Heute soll der Notstand erklärt werden.

weiterlesen...
Bericht: Sexismus und Rassismus bei der Londoner Feuerwehr
Allgemeines

Der Untersuchungsbericht über die Londoner Feuerwehr ist erschreckend - Frauenfeindlichkeit und Rassismus sind an der Tagesordnung.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner