17. August 2022 / Allgemeines

Mann raucht Joint und sucht nackt Nähe zu Gott

Er schwebte wohl in anderen Sphären. Ein nackter Mann machte sich mitten in der Nacht auf dem Weg zur Kirche.

...und dann zog er sich nackt aus.
von dpa

Berauscht von Cannabis hat sich ein Mann in der Nacht zum Mittwoch splitternackt auf dem Weg in eine Kirche in Aalen gemacht. Der 50-Jährige gab nach Auskunft der Polizei an, einen Joint geraucht zu haben und nun nackt, wie er geboren wurde, ins Gotteshaus gehen zu wollen.

Die Streife brachte den Mann nach Hause. In der Wohnung übergab der 50-Jährige den Polizisten auch noch freiwillig ein Gefäß, welches wohl mit Cannabis gefüllt war.


Bildnachweis: © Fabian Sommer/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
16 Stationen öffnen am Tag des offenen Denkmals
Veranstaltung

11. September: Viel Programm und Sonderführungen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Taifun «Noru» fordert Tote auf den Philippinen
Allgemeines

Mit Spitzengeschwindigkeiten von 240 Kilometer pro Stunde fegt «Noru» über den Inselstaat. Mindestens acht Menschen sterben, Zehntausende müssen ihre Häuser verlassen. Nun zieht der Sturm nach Vietnam.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Taifun «Noru» fordert Tote auf den Philippinen
Allgemeines

Mit Spitzengeschwindigkeiten von 240 Kilometer pro Stunde fegt «Noru» über den Inselstaat. Mindestens acht Menschen sterben, Zehntausende müssen ihre Häuser verlassen. Nun zieht der Sturm nach Vietnam.

weiterlesen...
Schienenersatzverkehr mal anders: Zu Fuß statt mit dem Bus
Allgemeines

Im Norden setzt die Bahn derzeit auf besonderen Schienenersatzverkehr: die eigenen Beine. Über die Schleibrücke bei Lindaunis müssen die Fahrgäste laufen. Das ist deutlich schneller als der Bus.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner