30. Oktober 2018 / Allgemeines

Martinsumzug am 2. November

Auch in diesem Jahr zieht St. Martin durch die Gütersloher Innenstadt.

Martinsumzug am 2. November

Dort oben leuchten die Sterne hier unten, da leuchten wir.

Auch in diesem Jahr zieht St. Martin durch die Gütersloher Innenstadt. Am Freitag, dem 2. November, startet der traditionelle Martinsumzug um 17.30 Uhr vor der Bäckerei & Konditorei Fritzenkötter in der Berliner Straße. Begleitet vom Musikverein Avenwedde reitet St. Martin auf seinem Pferd von hier aus durch die Innenstadt, begleitet von Kindern mit ihren Laternen.
Nach der Ankunft auf dem Theatervorplatz wird die Geschichte von St. Martin, der seinen Mantel mit einem armen Mann teilt, aufgeführt. Beim abschließenden Martinssingen werden die Besucher von dem Kinderchor der Kindertagesstätte Brockweg gesanglich unterstützt. Für das leibliche Wohl sorgt die Bäckerei & Konditorei Fritzenkötter mit Martinsbrezeln und Kinderpunsch.

Meistgelesene Artikel

Nach Versammlung und Widerstand in der Gütersloher Innenstadt - Strafverfahren eingeleitet
Polizeimeldung

Wie bereits veröffentlicht, kam es am Samstag (09.05., 11.45 Uhr) zu einer Ansammlung...

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Theater Gütersloh: Aktuelle Spielzeit vorzeitig beendet
Aktueller Hinweis

Informationen zur Rückerstattung von Tickets und Abos

weiterlesen...
Neue Stellenangebote in unserem Jobportal
Für die Karriere

Kreative Allroundtalente gesucht

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Eingeschränkte Öffnung der Ausländerbehörde des Kreises
Allgemeines

Abholen von Aufenthaltstiteln mit Einladung und Termin möglich

weiterlesen...
Kfz-Zulassungen nur mit Online-Terminen
Allgemeines

Welche Dienstleistungen einen Termin erfordern

weiterlesen...