30. Oktober 2018 / Allgemeines

Martinsumzug am 2. November

Auch in diesem Jahr zieht St. Martin durch die Gütersloher Innenstadt.

Martinsumzug am 2. November

Dort oben leuchten die Sterne hier unten, da leuchten wir.

Auch in diesem Jahr zieht St. Martin durch die Gütersloher Innenstadt. Am Freitag, dem 2. November, startet der traditionelle Martinsumzug um 17.30 Uhr vor der Bäckerei & Konditorei Fritzenkötter in der Berliner Straße. Begleitet vom Musikverein Avenwedde reitet St. Martin auf seinem Pferd von hier aus durch die Innenstadt, begleitet von Kindern mit ihren Laternen.
Nach der Ankunft auf dem Theatervorplatz wird die Geschichte von St. Martin, der seinen Mantel mit einem armen Mann teilt, aufgeführt. Beim abschließenden Martinssingen werden die Besucher von dem Kinderchor der Kindertagesstätte Brockweg gesanglich unterstützt. Für das leibliche Wohl sorgt die Bäckerei & Konditorei Fritzenkötter mit Martinsbrezeln und Kinderpunsch.

Meistgelesene Artikel

Warnung vor starkem Schneefall am Wochenende
Aktueller Hinweis

Der Deutsche Wetterdienst empfiehlt, Vorkehrungen zu treffen

weiterlesen...
Konzept zur Nachholung der Müllabfuhr
Müllabfuhr

Nachholung ab dem 22. Februar

weiterlesen...
Drogerieeinbruch in Avenwedde
Polizeimeldung

Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Eine digitale Room-Tour
Partner News

Spannende News vom Therapiezentrum Sowada

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Stadt gibt kostenlose Wildblumensamen-Mischung aus
Allgemeines

Interessenten melden sich bei der Umweltberatung

weiterlesen...
Theater Gütersloh zeigt „Oinkonomy“ im Stream
Allgemeines

Veranstaltungsabsagen bis 7. März

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner