30. Oktober 2018 / Allgemeines

Martinsumzug am 2. November

Auch in diesem Jahr zieht St. Martin durch die Gütersloher Innenstadt.

Martinsumzug am 2. November

Dort oben leuchten die Sterne hier unten, da leuchten wir.

Auch in diesem Jahr zieht St. Martin durch die Gütersloher Innenstadt. Am Freitag, dem 2. November, startet der traditionelle Martinsumzug um 17.30 Uhr vor der Bäckerei & Konditorei Fritzenkötter in der Berliner Straße. Begleitet vom Musikverein Avenwedde reitet St. Martin auf seinem Pferd von hier aus durch die Innenstadt, begleitet von Kindern mit ihren Laternen.
Nach der Ankunft auf dem Theatervorplatz wird die Geschichte von St. Martin, der seinen Mantel mit einem armen Mann teilt, aufgeführt. Beim abschließenden Martinssingen werden die Besucher von dem Kinderchor der Kindertagesstätte Brockweg gesanglich unterstützt. Für das leibliche Wohl sorgt die Bäckerei & Konditorei Fritzenkötter mit Martinsbrezeln und Kinderpunsch.

Meistgelesene Artikel

Jetzt telefonisch buchen: Die Saunawelt in Gütersloh
Good Vibes

Die Physiotherapie Praxis Potrykus & Kowalska bietet euch pure Entspannung

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verkehrsbeeinträchtigungen durch Aufzug in Gütersloh
Polizeimeldung

Versammlungen Verkehrsbeeinträchtigungen durch Aufzug in Gütersloh Für Samstag (24.02.) wurde bei der Polizei...

weiterlesen...
Extrem seltene Schildkröte in Indien entdeckt
Allgemeines

Die Cantors Riesen-Weichschildkröte ist vom Aussterben bedroht. In Indien gelang nun ein seltener Fund.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Extrem seltene Schildkröte in Indien entdeckt
Allgemeines

Die Cantors Riesen-Weichschildkröte ist vom Aussterben bedroht. In Indien gelang nun ein seltener Fund.

weiterlesen...
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht
Allgemeines

Als Brain Fog - Gehirnnebel - wird eine Bewusstseinstrübung bezeichnet, die eine Langzeitfolge von Corona-Infektionen sein kann. Mediziner haben nun eine Ursache ausgemacht.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner