23. Mai 2019 / Allgemeines

Mehrere Gehwege werden saniert

An verschiedenen Stellen in und um Gütersloh werden Grünflächen und Gehwege saniert

Auch an den nicht gepflasterten Geh- und Radwegen nagt das Wetter: Die Deckschicht trägt sich nach und nach ab, die Wege müssen saniert werden, um die Flächen wiederherzustellen, Unebenheiten zu beseitigen und die Verkehrssicherheit weiter zu gewährleisten.
Mehrere Teilabschnitte sind im Laufe des  Jahres betroffen. Ab Ende Juni werden im Stadtpark ein Teilabschnitt des Rundweges um die „Große Wiese“ sowie Wege um den Spielplatz gegenüber der Eiswiese saniert. Auch die Grünanlage „Meiers Mühle“ mit Teilabschnitten zwischen Neuenkirchener Straße und Lindenstraße, sowie zwischen Lindenstraße und Thesings Allee stehen ab Ende Juni auf dem Programm.

 

Neueste Artikel:

Fast 40 Prozent mehr Niederschlag im Juli 2021
Allgemeines

Tote und Vermisste, zerstörte Häuser und verwüstete Ortschaften: Der Starkregen Mitte des Monats war auch für Meteorologen «historisch». Insgesamt brachte der Juli 40 Prozent mehr Niederschlag als sonst.

weiterlesen...
Geschickte Hände gesucht
Job der Woche

Jetzt bei der VKA bewerben!

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Fast 40 Prozent mehr Niederschlag im Juli 2021
Allgemeines

Tote und Vermisste, zerstörte Häuser und verwüstete Ortschaften: Der Starkregen Mitte des Monats war auch für Meteorologen «historisch». Insgesamt brachte der Juli 40 Prozent mehr Niederschlag als sonst.

weiterlesen...
ADAC: «Dem Stau entgeht nun keiner mehr»
Allgemeines

Ausgerechnet zum Start der Sommerferien in Bayern ereignet sich auf der vielbefahrenen A99 ein Unfall - die Autobahn wird voll gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauern Stunden. Urlaubsreisende brauchen Geduld.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner