4. Oktober 2017 / Allgemeines

Mieten in städtischen Wohnungen sollen steigen

Zum ersten Mal seit zehn Jahren

Mieten in städtischen Wohnungen sollen steigen

Ab dem nächsten Jahr werden Mieter von städtischen Wohnungen wohl mehr Miete zahlen. 
Das erste Mal seit zehn Jahren sollen die Mieten in 420 städtischen Wohnungen erhöht werden. Wer auf durchschnittlich 40qm wohnt, würde eine Mieterhöhung von 24 Euro erwarten können. 
Dadurch möchte die Stadt 180.000 Euro mehr einnehmen. Ohne dieses Geld sei es unmöglich, die Wohnungen instand zu halten. 
Eine weitere Mieterhöhung in kleinen Schritten sei geplant, die jedoch keine Sozialwohnungen betreffe. 

Meistgelesene Artikel

Tanzende Lichter zur Michaeliswoche
Good Vibes

Vom 26. September bis 2. Oktober wird Gütersloh zur Lichterstadt

weiterlesen...
Warntag am Donnerstag
Aktueller Hinweis

Bundesweite Probealarme

weiterlesen...
Fahrradfahrer angefahren
Polizeimeldung

Fahrer eines weißen Sprinters gesucht

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Grippe, Lüften, Reiserückkehrer
Aktuell

Aktuelle Coronasituation alles andere als entspannt

weiterlesen...
Mehr als 20 Ideen für lebendige Gärten
Veranstaltung

Trotz Corona startet die sechste Auflage unter geltenden Hygienebedingungen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Volkshochschule startet ins Herbstsemester
Allgemeines

Präsenzveranstaltungen und Online-Kursen

weiterlesen...
22 neue Azubis starten in die Einführungswoche
Allgemeines

Ausbildung beim Kreis Gütersloh

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner