28. Juni 2022 / Allgemeines

Mindestens 13 Tote bei Gas-Unglück in Jordanien

Die Ursache für die verheerende Detonation in Akaba ist noch völlig unklar. Die jordanische Regierung ordnete eine Untersuchung an.

Diese Aufnahme einer Überwachungskamera zeigt die Chlorgasexplosion, nachdem ein Container im Hafen von Akaba heruntergefallen war.
von dpa

Bei einem Unglück mit giftigem Gas sind in der jordanischen Hafenstadt Akaba mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen.

Mindestens 250 Menschen wurden offiziellen Angaben zufolge verletzt. 185 Menschen würden noch im Krankenhaus behandelt, meldete das jordanische Staatsfernsehen am Dienstagmorgen.

Ein mit Gas gefüllter Container stürzte nach Angaben des nationalen Krisenzentrums am Vortag beim Transport mit einem Kran im Hafen der südjordanischen Stadt zu Boden. Dadurch sei es zu einer Detonation gekommen. Auf TV-Bildern ist zu sehen, wie sich gelbes Gas in einer Druckwelle ausbreitet. Menschen laufen davon.


Bildnachweis: © Uncredited/Al-Mamlaka TV/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Jetzt telefonisch buchen: Die Saunawelt in Gütersloh
Good Vibes

Die Physiotherapie Praxis Potrykus & Kowalska bietet euch pure Entspannung

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verkehrsbeeinträchtigungen durch Aufzug in Gütersloh
Polizeimeldung

Versammlungen Verkehrsbeeinträchtigungen durch Aufzug in Gütersloh Für Samstag (24.02.) wurde bei der Polizei...

weiterlesen...
Extrem seltene Schildkröte in Indien entdeckt
Allgemeines

Die Cantors Riesen-Weichschildkröte ist vom Aussterben bedroht. In Indien gelang nun ein seltener Fund.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Extrem seltene Schildkröte in Indien entdeckt
Allgemeines

Die Cantors Riesen-Weichschildkröte ist vom Aussterben bedroht. In Indien gelang nun ein seltener Fund.

weiterlesen...
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht
Allgemeines

Als Brain Fog - Gehirnnebel - wird eine Bewusstseinstrübung bezeichnet, die eine Langzeitfolge von Corona-Infektionen sein kann. Mediziner haben nun eine Ursache ausgemacht.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner