12. November 2018 / Allgemeines

Mit dem Fahrrad auf die Autobahn - Flucht misslingt

Am frühen Montagmorgen versuchte ein Mann über die Autobahn Richtung Dortmund zu flüchten

Mit dem Fahrrad auf die Autobahn - Flucht misslingt

Gütersloh (ots) - Herzebrock-Clarholz (FK) - Am frühen Montagmorgen (12.11., 05.00 Uhr) meldeten Zeugen eine Person auf dem Gelände eines Autohauses an der Max-von-Laue Straße. Noch vor dem Eintreffen der Polizei fuhr der Mann mit seinem Fahrrad davon.

Er beabsichtigte, mit dem Fahrrad über die Autobahn in Richtung Dortmund zu fahren. Gerade als er in Richtung Autobahn abbog, wurden zivile Polizisten auf den Mann aufmerksam. Sie stoppten den Mann. Dieser gab an, mit dem Rad auf dem Weg nach Beckum zu sein. Er stand merkbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Was er genau auf dem Gelände des Autohauses gemacht habe, sagte er nicht.

Gegen den 36-jährigen Beckumer wurde ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch und Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss eingeleitet.

 

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
Parkplätze am Marktplatz durch Michaeliskirmes belegt
Aktueller Hinweis

Sondertickets für Parkhäuser von der Stadt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sternekoch Alfons Schuhbeck vor Gericht
Allgemeines

Es wird ernst für Star-Koch Alfons Schuhbeck: An diesem Mittwoch beginnt sein Prozess wegen Steuerhinterziehung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sternekoch Alfons Schuhbeck vor Gericht
Allgemeines

Es wird ernst für Star-Koch Alfons Schuhbeck: An diesem Mittwoch beginnt sein Prozess wegen Steuerhinterziehung.

weiterlesen...
Leopoldina-Präsident: Großer Forschungsbedarf bei Long Covid
Allgemeines

Allein in Europa gibt es Schätzungen zufolge Millionen Betroffene. Doch die Therapieangebote gegen Long Covid sind einem Experten zufolge zu gering bemessen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner