28. Dezember 2019 / Allgemeines

Mofa Fahrer stürzt und verletzt sich schwer

Jugendlicher ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Gütersloh (FK) - Am Montagabend (23.12., 19.19 Uhr) befuhr ein Mofa-Fahrer die Strangmühlenstraße in Avenwedde.

Aus bislang unbekannter Ursache kam der 16-jährige Fahrer auf der regennassen Fahrbahn von der Straße ab und stürzte in einen Straßengraben. Dabei verletzte sich der Jugendliche schwer. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Gütersloher Krankenhaus gefahren.

Eine entsprechende Fahrerlaubnis konnte der Jugendliche nicht nachweisen.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

An dem Mofa entstand ersten Erkenntnissen nach kein Sachschaden.

Meistgelesene Artikel

Verler Straße: Indirektes Linksabbiegen
Aktuell

Neues Angebot für den Radverkehr

weiterlesen...
Aktion gegen Maskentragen an Schulen angekündigt
Aktueller Hinweis

Appell an Eltern, ihre Kinder aufzuklären

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Organisationstalent? Willkommen im Team!
Job der Woche

Jetzt in unserer Jobbörse!

weiterlesen...
Teich-Ufer im Naturschutzgebiet Große Wiese wird von Gehölz befreit
Good Vibes

Amphibien sollen sich wieder im Gewässer ansiedeln können

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Neue Bäume sind notwendig
Allgemeines

Fällungen sind unvermeidbar

weiterlesen...
Blitzer Hansi löst Nico ab
Allgemeines

Geschwindigkeitsüberwachung im Kreis Gütersloh

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner