28. Dezember 2019 / Allgemeines

Mofa Fahrer stürzt und verletzt sich schwer

Jugendlicher ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Gütersloh (FK) - Am Montagabend (23.12., 19.19 Uhr) befuhr ein Mofa-Fahrer die Strangmühlenstraße in Avenwedde.

Aus bislang unbekannter Ursache kam der 16-jährige Fahrer auf der regennassen Fahrbahn von der Straße ab und stürzte in einen Straßengraben. Dabei verletzte sich der Jugendliche schwer. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Gütersloher Krankenhaus gefahren.

Eine entsprechende Fahrerlaubnis konnte der Jugendliche nicht nachweisen.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

An dem Mofa entstand ersten Erkenntnissen nach kein Sachschaden.

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
16 Stationen öffnen am Tag des offenen Denkmals
Veranstaltung

11. September: Viel Programm und Sonderführungen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hurrikan «Ian» trifft auf Florida - Große Schäden erwartet
Allgemeines

Auf Kuba hinterließ Hurrikan «Ian» große Zerstörung. Nun ist der gefährliche Wirbelsturm in Florida eingetroffen. Die Behörden warnen vor massiven Schäden. Erste Bilder lassen Schlimmes befürchten.

weiterlesen...
Baggerfahrer findet in Landtag alte Waffen und Munition
Allgemeines

Bei der Sanierung des Bayerischen Landtags in München sind Munitionskisten entdeckt worden. Bagger hatten eine Betondecke durchstoßen. Es könnte sich um Waffen aus den Weltkriegen handeln.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hurrikan «Ian» trifft auf Florida - Große Schäden erwartet
Allgemeines

Auf Kuba hinterließ Hurrikan «Ian» große Zerstörung. Nun ist der gefährliche Wirbelsturm in Florida eingetroffen. Die Behörden warnen vor massiven Schäden. Erste Bilder lassen Schlimmes befürchten.

weiterlesen...
Baggerfahrer findet in Landtag alte Waffen und Munition
Allgemeines

Bei der Sanierung des Bayerischen Landtags in München sind Munitionskisten entdeckt worden. Bagger hatten eine Betondecke durchstoßen. Es könnte sich um Waffen aus den Weltkriegen handeln.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner