12. April 2019 / Allgemeines

Neue Lärmschutzwand an der A 2

Die Autobahn 2 soll in Verl leiser werden

Die Autobahn 2 soll in Verl leiser werden. Am Montag beginnt Straßen NRW mit dem Bau einer neuen Lärmschutzwand zwischen der Anschlussstelle Gütersloh und dem Autobahnkreuz Bielefeld. Besonders die Bewohner des Wohngebietes Pausheide in Verl sollen von der neuen Lärmschutzwand profitieren. Die Lärmschutzwand soll 600 Meter lang und 4,50 Meter hoch werden. Die Autobahnbrücke an der Bielefelder Straße muss dafür verbreitert werden. Während der Bauarbeiten werden die Fahrspuren auf der A 2 an der Stelle verengt. Die neue Lärmschutzwand kostet 1,9 Millionen Euro und soll Ende August fertig sein.

Bild/Quelle: radiogütersloh.de

Neueste Artikel:

Südeuropa leidet unter Waldbränden und Gluthitze
Allgemeines

Temperaturen bis 46 Grad und zerstörerische Waldbrände: Urlaubsländer am Mittelmeer leiden schwer unter der sommerlichen Gluthitze. Von einer «historischen Hitzewelle» ist bereits die Rede.

weiterlesen...
Kosmonauten betreten neues ISS-Labor
Allgemeines

Für fast eine Stunde hatte die Nasa die Kontrolle über die Position der ISS verloren. Nach einem Notfalleinsatz sind die Probleme gelöst - und die Crew konnte erstmals ein neues Modul in Augenschein nehmen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Südeuropa leidet unter Waldbränden und Gluthitze
Allgemeines

Temperaturen bis 46 Grad und zerstörerische Waldbrände: Urlaubsländer am Mittelmeer leiden schwer unter der sommerlichen Gluthitze. Von einer «historischen Hitzewelle» ist bereits die Rede.

weiterlesen...
Kosmonauten betreten neues ISS-Labor
Allgemeines

Für fast eine Stunde hatte die Nasa die Kontrolle über die Position der ISS verloren. Nach einem Notfalleinsatz sind die Probleme gelöst - und die Crew konnte erstmals ein neues Modul in Augenschein nehmen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner