9. Juni 2021 / Allgemeines

Neun Tote bei Gebäudeeinsturz in Südkorea

Plötzlich stürzt ein fünfstöckiges Gebäude in der südkoreanischen Stadt Gwangju ein, das Unglück reißt viele Menschen in den Tod. Zurück bleibt ein Bild der Verwüstung.

Feuerwehrleute suchen nach Überlebenden in dem eingestürzten Gebäude in Südkorea.
von dpa

Der Einsturz eines mehrstöckigen Gebäudes in Südkorea hat mindestens neun Insassen eines davor haltenden Busses in den Tod gerissen.

Rettungskräfte hätten acht weitere Menschen schwer verletzt aus dem zerdrückten Bus gezogen, auf den die Gebäudetrümmer gefallen waren, berichteten südkoreanische Fernsehsender.

Das fünfstöckige Haus in der südwestlichen Stadt Gwangju sollte abgerissen werden. Auf dem als Baustelle gekennzeichneten Grundstück sei offensichtlich kein Bauarbeiter mehr gewesen, hieß es. Warum das Gebäude unkontrolliert einstürzte, war zunächst unklar.

Die Opfer waren den Berichten zufolge Passagiere des Busses. In dem Fahrzeug hätten zum Zeitpunkt des Unglücks am Nachmittag (Ortszeit) 17 Menschen gesessen. Auf Videoaufzeichnungen war zu sehen, wie Gebäudetrümmer seitlich auf die Straße fielen und den Bus unter sich begruben. Demnach konnten fahrende Autos auf der Straße dem Unglück knapp entkommen. Der Einsturz verursachte eine riesige Staubwolke.

Die Feuerwehr suchte noch bis zum Abend nach möglichen Opfern. Sie setzte dabei auch Bagger ein, um die Trümmer wegzuziehen.


Bildnachweis: © Chung Hoi-Sung/Yonhap/AP/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote bei Wohnungsbrand in Xinjiang - mitten im Lockdown
Allgemeines

Haben die strikten Corona-Maßnahmen den Rettungseinsatz bei einem Brand in Nordwest-China erschwert? Anwohner befürchten das.

weiterlesen...
Forscher finden verborgene Schätze am Grund der Ostsee
Allgemeines

Sie lagen Hunderte Jahre im Meer - und doch sehen sie aus, als seien sie gerade erst gesunken: In der Ostsee finden Forscher drei bestens erhaltene Schiffe. Doch eines davon gibt besondere Rätsel auf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tote bei Wohnungsbrand in Xinjiang - mitten im Lockdown
Allgemeines

Haben die strikten Corona-Maßnahmen den Rettungseinsatz bei einem Brand in Nordwest-China erschwert? Anwohner befürchten das.

weiterlesen...
Forscher finden verborgene Schätze am Grund der Ostsee
Allgemeines

Sie lagen Hunderte Jahre im Meer - und doch sehen sie aus, als seien sie gerade erst gesunken: In der Ostsee finden Forscher drei bestens erhaltene Schiffe. Doch eines davon gibt besondere Rätsel auf.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner