18. Mai 2017 / Allgemeines

Neuntes Jugendkulturfestival für Nachwuchskünstler

Der Kreativität sind auch dieses Jahr wieder keine Grenzen gesetzt!

Neuntes Jugendkulturfestival für Nachwuchskünstler

Anmeldungen für einen Platz auf der Bühne für die eigene Performance werden bis zum 17. Mai im Jugendtreff Bauteil 5 oder bei Gerd Ebbing im Rathaus unter der Telefonnummer 05241/823393 entgegen genommen. Eine Anmeldung per email ist unter jkf2017@web.demöglich.

Das Jugendkulturfestival bietet der ganzen Vielfalt der jugendkulturellen Ausdrucksformen eine Bühne. In den vergangenen Jahren standen bereits verschiedene Tanzdarbietungen, ein Skateboardcontest, Auftritte von Bands oder Solosängern auf dem Programm. Alles in allem ein bunt gemischtes Festival, bei dem Nachwuchskünstler ihre Talente zum Besten geben können. Weder gibt es Gagen, noch müssen die Besucher Eintritt zahlen: Jeder, der Lust hat dabei zu sein, ist eingeladen. Ziel der Veranstalter ist es, die jugendkulturelle Vielfalt in Gütersloh zu präsentieren und Vorurteile gegenüber fremden Szenen abzubauen. Auch die professionelle Vorbereitungs- und Technikcrew aus verschiedenen Jugendeinrichtungen, den Falken und der Weberei werden hier durch engagierte Jugendliche unterstützt.

 

Bildnachweis von: http://www.guetersloh.de/Z3VldGVyc2xvaGQ0Y21zOjMxOTc=.x4s?action=news&cid=17075

Meistgelesene Artikel

Lockdown-Verlängerung und keine Lockerungen an Ostern
Aktuell

Kurzübersicht zum Beschluss des Bund-Länder-Treffens

weiterlesen...
Straße wird zu Ehren Reinhard Mohns umbenannt
Wusstest du das?

Befürwortung der Anregung des Heimatvereins Gütersloh

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Ostereier gegeneinander
Allgemeines

Eine Idee für das Osterfrühstück

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner