26. November 2019 / Allgemeines

Pavenstädter Weihnachtsmarkt öffnet am Samstag seine Türen

Ab Samstag dem 30. November um 15.00 Uhr

Johanneskirche Gütersloh

Pavenstädter Weihnachtsmarkt öffnet am Samstag seine Türen
 
Am Samstag dem 30. November ist es wieder soweit, dann öffnet ab 15.00 Uhr der 14. Pavenstädter Weihnachtsmarkt seine Türen.
In gemütlicher, familiärer, überschaubarer Atmosphäre findet der Weihnachtsmarkt mit einer Reihe von Angeboten auf dem Kirchplatz der Johanneskirche am Pavenstädter Weg statt. Die Bläserklasse der Anne-Frank-Schule wird den Weihnachtsmarkt musikalisch begleiten und natürlich tragen auch die Kindergärten für ein abwechslungsreiches Programm bei. Weihnachtliche Basteleien und Leckereien werden angeboten, der Welt-Laden bietet wieder fair gehandelte Produkte an und bei einer Tombola gewinnt jedes Los.
 
Wie in den letzten Jahren wird der Weihnachtsmarkt von den Kindergärten, Vereinen und Fördervereinen Pavenstädts durchgeführt. Er ist in den letzten Jahren zu einem echten Treffpunkt in dem Stadtteil geworden – und zu einer stimmungsvollen Alternative zu den großen Innenstadtmärkten.
Und natürlich schaut auch der Nikolaus am Samstag vorbei.  

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwei Mädchen auf Schulweg angegriffen - 14-Jährige stirbt
Allgemeines

Es ist 7.30 Uhr, in einem Wohngebiet in einer kleinen Gemeinde bei Ulm: Zwei Mädchen sind auf dem Weg zur Schule, als ein Mann sie attackiert. Stunden später ist eine von ihnen tot.

weiterlesen...
Pandemie-Effekt fällt weg: Zahl der Verkehrstoten steigt
Allgemeines

Der Pandemie-Effekt ist vorbei, die Zahl der Unfalltoten steigt wieder deutlich an. Es gibt aber trotz einer höheren Zahl von Toten und Verletzten im Straßenverkehr auch positive Nachrichten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zwei Mädchen auf Schulweg angegriffen - 14-Jährige stirbt
Allgemeines

Es ist 7.30 Uhr, in einem Wohngebiet in einer kleinen Gemeinde bei Ulm: Zwei Mädchen sind auf dem Weg zur Schule, als ein Mann sie attackiert. Stunden später ist eine von ihnen tot.

weiterlesen...
Pandemie-Effekt fällt weg: Zahl der Verkehrstoten steigt
Allgemeines

Der Pandemie-Effekt ist vorbei, die Zahl der Unfalltoten steigt wieder deutlich an. Es gibt aber trotz einer höheren Zahl von Toten und Verletzten im Straßenverkehr auch positive Nachrichten.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner