13. Januar 2020 / Allgemeines

POL-GT: 19-Jähriger nach Bränden im Bereich Friedrichsdorf festgenommen

Fahrzeugbrände und Feuer an Müllcontainern

Gütersloh (FK) - Seit März 2019 kam vermehrt zu Bränden im Bereich Friedrichsdorf. Unter anderem kam es zu verschiedenen Fahrzeugbränden und Feuer an Müllcontainern.

Intensive Ermittlungen der Kreispolizeibehörde Gütersloh führten am Samstagabend (11.01.) zu der vorläufigen Festnahme eines 19-jährigen Mannes aus Gütersloh. Noch bevor er einen Müllcontainer an der Paderborner Straße entzünden konnte, wurde der junge Mann festgenommen. In einer ersten Vernehmung räumte er einige Taten ein. Weitere Ermittlungen, insbesondere zu dem Umfang seines Handelns, wurden eingeleitet.

Unter anderem, da der Tatverdächtige über einen festen Wohnsitz in Gütersloh verfügt, wurde er aufgrund fehlender Haftgründe nach Abschluss der Maßnahmen nach Hause entlassen.

Meistgelesene Artikel

Konzept zur Nachholung der Müllabfuhr
Müllabfuhr

Nachholung ab dem 22. Februar

weiterlesen...
Drogerieeinbruch in Avenwedde
Polizeimeldung

Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
Schneeeinsätze in Gütersloh
Allgemeines

Schneeräumer und Rettungswagen im Dauereinsatz

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Teamleitung für Wohngemeinschaften gesucht!
Job der Woche

Bewirb Dich jetzt bei dem Caritasverband für den Kreis Gütersloh e.V.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Jugendämter kooperieren für abwechslungsreiches Bildungsprogramm
Allgemeines

Lehrgänge für Aktive in Kinder- und Jugendarbeit

weiterlesen...
Stadt gibt kostenlose Wildblumensamen-Mischung aus
Allgemeines

Interessenten melden sich bei der Umweltberatung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner