27. Februar 2020 / Allgemeines

POL-GT: Mehrfache Pkw-Aufbrüche - Derzeit BMW im Fokus

Die Polizei sucht dringend Zeugen!

Pkw Aufbruch

In der Nacht zu Mittwoch (25.02. - 26.02.) verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu mehreren BMW-Fahrzeugen im Bereich Gütersloh-Kattenstroth und entwendeten diverse Fahrzeugteile und -Einbauten.

In der Straße Am Rickfeld öffneten die Täter einen BMW 3er und bauten auf versierte Art ein Sportlenkrad und Airbags, ein Navigationssystem mit Bildschirm und eine Menüsteuerung aus.

An einem Tatort in der Straße Am Wöstenbusch entwendeten die Täter ein Navigationssystem, ebenfalls aus einem BMW 3er.

In der Elsenhermstraße wurde ein BMW 7er geöffnet und die Tachoeinheit aus dem Fahrzeug ausgebaut.

An allen Tatorten parkten die Fahrzeuge vor Privathäusern.

Die Polizei Gütersloh sucht dringend Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Lockdown-Verlängerung und keine Lockerungen an Ostern
Aktuell

Kurzübersicht zum Beschluss des Bund-Länder-Treffens

weiterlesen...
Straße wird zu Ehren Reinhard Mohns umbenannt
Wusstest du das?

Befürwortung der Anregung des Heimatvereins Gütersloh

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Broschüre „Wohnen und Leben im Alter“ neu aufgelegt
Wusstest du das?

Ratgeber des Fachbereichs Familie und Soziales und des Seniorenbeirats der Stadt Gütersloh

weiterlesen...
Fast 50 000 Testkits sind da
Aktuell

Um den Vorrat in Kitas und Schulen sicherzustellen, setzte die Stadt auf Selbsthilfe

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Ostereier gegeneinander
Allgemeines

Eine Idee für das Osterfrühstück

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner