15. November 2021 / Allgemeines

Polizei in Schweden ermittelt wegen Kindesmord

Ein Kind ist gestorben, ein anderes wurde schwer verletzt. Ein Mann und eine Frau stehen unter Verdacht.

Ein Wohnblock in Hässelby: Die Polizei vermutet, dass die Kinder aus großer Höhe gefallen sind.
von dpa

Nach dem Fund zweier schwer verletzter Kinder vor einem Wohnhaus in Schweden stehen ein Mann und eine Frau unter Mordverdacht. Die Polizei vermutet, dass die Kinder aus großer Höhe gefallen sind.

Eines der Kinder aus Hässelby, nordwestlich von Stockholm, starb am Montag im Krankenhaus an den Verletzungen, das andere wurde den Angaben nach schwer verletzt. Die Polizei vermutet, dass sie Opfer eines Verbrechens wurden.

Gegen den Mann und die Frau werde wegen Mordes und versuchten Mordes ermittelt, teilte die Staatsanwaltschaft am Montag mit. Die schwedische Nachrichtenagentur TT berichtete, dass alle vier miteinander verwandt sind. Beide Kinder sollen jünger als zehn Jahre alt sein.


Bildnachweis: © Fredrik Sandberg/TT News Agency/AP/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen im Kreis Gütersloh
Aufklärung

IHK-Umfrage: Wirtschaft im Kreis Gütersloh vor großen Herausforderungen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Neue Leitung der Direktion Kriminalität der Kreispolizeibehörde Gütersloh - Landrat Sven-Georg Adenauer begrüßt Kriminaloberrat Marco Krause
Polizeimeldung

Über uns, Kriminalität Neue Leitung der Direktion Kriminalität der Kreispolizeibehörde Gütersloh - Landrat...

weiterlesen...
Länderübergreifende Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben -
Polizeimeldung

Verkehr, Kriminalität Länderübergreifende Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben -"Güterverkehr im Blick" -...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mit Sneakern und Jogginghose - Zwei Bergsteiger gerettet
Allgemeines

Zwei Männer aus den Niederlanden sind bei winterlichen Wetterbedingungen auf dem Weg zur Zgspitze. Die Bergwacht bringt die beiden mit dem Hubschrauber wieder ins Tal zurück.

weiterlesen...
Genfer Erfindersalon: Mobiler Strandkorb und andere Ideen
Allgemeines

Tüftler suchen bei der Erfindermesse in Genf den Durchbruch. Zum Beispiel mit einem tragbaren Strandkorb oder einer Idee zur Energie-Gewinnung aus Regenwasser.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner