9. Juni 2021 / Allgemeines

Rekord-Kokainfund auf Malta

Versteckt waren sie in einem Container mit Bananen: Auf Malta wurden Drogen in Millionenhöhe beschlagnahmt.

Auf Malta wurden 740 Kilogramm Kokain in einem Container mit Bananen aufgespürt.
von dpa

Zoll-Ermittler auf Malta haben Hunderte Kilogramm reinsten Kokains in einem Container mit Bananen entdeckt. Die Behörde stieß nach eigenen Angaben am Dienstag auf den 740 Kilo schweren Rekordfund.

Das Koks war demnach in Ein-Kilo-Päckchen in dem Container verstaut, der sich auf dem Weg vom südamerikanischen Ecuador nach Slowenien befand.

Die Ermittler schätzten den Marktwert der Drogen auf 90 bis 100 Millionen Euro. Wegen Unregelmäßigkeiten beim Gewicht der Boxen in dem Container waren sie darauf aufmerksam geworden. Der Fund dürfte der bislang größte in der Geschichte Maltas gewesen sein. 2020 beschlagnahmten die Behörden rund 612 Kilogramm Kokain.


Bildnachweis: © Uncredited/Customs Malta/AP/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polnische Experten: Giftige Alge war Grund für Fischsterben
Allgemeines

Im Sommer setzte das große Fischsterben ein. Tonnenweise wurden tote Fische aus der Ober gefischt worden. Wie war es dazu gekommen?

weiterlesen...
Tag der Deutschen Einheit: Müllabfuhr verschiebt sich
Müllabfuhr

Hier erfahrt ihr, wann der Müll abgeholt wird

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polnische Experten: Giftige Alge war Grund für Fischsterben
Allgemeines

Im Sommer setzte das große Fischsterben ein. Tonnenweise wurden tote Fische aus der Ober gefischt worden. Wie war es dazu gekommen?

weiterlesen...
Kuhherde bei Holzminden zieht junges Wildschwein auf
Allgemeines

Ein Wildschwein-Frischling hat sich unter eine Herde Kühe gemischt. Das Jungtier ist inzwischen eine Attraktion und hat auch einen Namen bekommen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner