16. August 2017 / Allgemeines

Sprache & Spiel für geflüchtete Kinder

Sprachcamps, die Freizeit und Lernen verbinden

Sprache & Spiel für geflüchtete Kinder

 

Im Kreis Gütersloh gibt es ein neues Format für geflüchtete Kinder: Sprachcamps, um spielerisch Deutsch zu lernen. 
Das Kommunale Integrationszentrum bietet Unterstützung in Form von Camps, in denen die Deutsche Sprache mit viel Spaß vermittelt wird. Das Angebot richtet sich an 240 neu eingewanderte Kinder im ganzen Kreis.
Ab heute bis zum 25. August finden die Sprachcamps in den Volkshochschulen statt. 

Meistgelesene Artikel

Corona-Krisenstab beschließt Maßnahmen
Aktuell

Kitas und Schulen werden geschlossen, kein genereller Lockdown

weiterlesen...
Lockdown im Kreis Gütersloh bis zum 30. Juni
Aktuell

Es gelten grundsätzlich die Kontaktbeschränkungen vom März 2020

weiterlesen...
Sexuelle Handlungen an 13-Jähriger - Tatverdächtiger durch die Kriminalpolizei Gütersloh ermittelt
Polizeimeldung

Am Sonntag (07.06.) kam es in Gütersloh zu sexuellen Handlungen eines erwachsenen Mannes

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Eingeschränkte Öffnung der Ausländerbehörde des Kreises
Allgemeines

Abholen von Aufenthaltstiteln mit Einladung und Termin möglich

weiterlesen...
Kfz-Zulassungen nur mit Online-Terminen
Allgemeines

Welche Dienstleistungen einen Termin erfordern

weiterlesen...