16. August 2017 / Allgemeines

Sprache & Spiel für geflüchtete Kinder

Sprachcamps, die Freizeit und Lernen verbinden

Sprache & Spiel für geflüchtete Kinder

 

Im Kreis Gütersloh gibt es ein neues Format für geflüchtete Kinder: Sprachcamps, um spielerisch Deutsch zu lernen. 
Das Kommunale Integrationszentrum bietet Unterstützung in Form von Camps, in denen die Deutsche Sprache mit viel Spaß vermittelt wird. Das Angebot richtet sich an 240 neu eingewanderte Kinder im ganzen Kreis.
Ab heute bis zum 25. August finden die Sprachcamps in den Volkshochschulen statt. 

Meistgelesene Artikel

Konzept zur Nachholung der Müllabfuhr
Müllabfuhr

Nachholung ab dem 22. Februar

weiterlesen...
Drogerieeinbruch in Avenwedde
Polizeimeldung

Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
Schneeeinsätze in Gütersloh
Allgemeines

Schneeräumer und Rettungswagen im Dauereinsatz

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Im Interview

Gütersloh und Corona: 6 Fragen an Alexandra Horst von Lingerie&Meer

weiterlesen...
Online-Filmvorführung: „Der zweite Anschlag“
Wusstest du das?

Am 22. März im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Jugendämter kooperieren für abwechslungsreiches Bildungsprogramm
Allgemeines

Lehrgänge für Aktive in Kinder- und Jugendarbeit

weiterlesen...
Stadt gibt kostenlose Wildblumensamen-Mischung aus
Allgemeines

Interessenten melden sich bei der Umweltberatung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner