24. November 2019 / Allgemeines

Stadtführung – ganz klassisch

Innenstadtrundgang am 07. Dezember

Am Samstag, 7. Dezember, haben alle neuzugezogenen, aber auch die alteingesessenen Gütersloher und Gütersloh-Interessierten wieder die Chance, die schönsten Sehenswürdigkeiten Güterslohs auf einem spannenden Rundgang durch die Stadt zu entdecken. 

Treffpunkt für die Tour „Der Klassiker“ ist um 11 Uhr am Haupteingang des Rathauses. Von dort aus führt Stadtführerin Barbara Weidler die Gruppe in 90 Minuten über die für Gütersloh typischen „Pättken“ zum Alten Kirchplatz, zum neuen Theater und dem Wasserturm. Eine weitere Station auf dem Innenstadtrundgang ist das Veerhoffhaus. Wer wissen möchte, wo der Ursprung des heutigen Gütersloh liegt, und sich immer schon gefragt hat, wozu der Dreiecksplatz einmal da war, sollte sich den Termin vormerken. Karten gibt es im ServiceCenter der Gütersloh Marketing für 5 Euro (erm. 3,50 Euro). 

Bildtext: Der Alte Kirchplatz ist eine Station während des klassischen Stadtrundgangs. (Foto: Detlef Güthenke) 

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizei ermittelt gegen Sängerin Melanie Müller
Allgemeines

Verbotene rechte Geste oder harmlose Aufforderung ans Publikum? Wegen eines Auftritts der früheren RTL-Dschungelkönigin Melanie Müller ermittelt die Polizei. Die 34-Jährige wehrt sich gegen die Vorwürfe.

weiterlesen...
Hurrikan «Ian» richtet in Florida «historische» Schäden an
Allgemeines

Nach Sonnenaufgang zeigt sich nur allmählich, wie viel Verwüstung der Wirbelsturm «Ian» im südlichen US-Bundesstaat Florida hinterlassen hat. Gouverneur DeSantis spricht von einem nie dagewesenen Ausmaß.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizei ermittelt gegen Sängerin Melanie Müller
Allgemeines

Verbotene rechte Geste oder harmlose Aufforderung ans Publikum? Wegen eines Auftritts der früheren RTL-Dschungelkönigin Melanie Müller ermittelt die Polizei. Die 34-Jährige wehrt sich gegen die Vorwürfe.

weiterlesen...
Hurrikan «Ian» richtet in Florida «historische» Schäden an
Allgemeines

Nach Sonnenaufgang zeigt sich nur allmählich, wie viel Verwüstung der Wirbelsturm «Ian» im südlichen US-Bundesstaat Florida hinterlassen hat. Gouverneur DeSantis spricht von einem nie dagewesenen Ausmaß.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner