8. Juni 2017 / Allgemeines

Stadtrundgang "Fenster in die Vergangenheit"

Stadtrundgang - Gütersloh kennenlernen und in die Vergangen schauen

Stadtrundgang

Gütersloher kennen den Urpsrung ihrer Stadt: den alten Kirchplatz, lebendig und historisch mit Fachwerkhäusern. 

Die "Fenster der Vergangenheit" öffnet ihnen nun Brunhilde Kohls bei ihrer Stadtführung und nimmt sie mit zurück in alte Zeiten. Bei kleinen Geschichten und Anekdoten wird Geschichte mit viel Spaß vermittelt. Prägende Gebäude der Stadt werden genutzt, um sich während der Führung daran entlang zu hangeln. 

 

Die Führung dauert ca. 2 1/2 Stunden und findet am Freitag, den 09. Juni ab 18 Uhr statt. 

Treffpunkt ist die Apostelkirche. Tickets können für 7,50 Euro im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH (gtm) erworben werden. 

 

 

 

Foto: Patrick Menzel 

 

 

Meistgelesene Artikel

Warnung vor starkem Schneefall am Wochenende
Aktueller Hinweis

Der Deutsche Wetterdienst empfiehlt, Vorkehrungen zu treffen

weiterlesen...
Konzept zur Nachholung der Müllabfuhr
Müllabfuhr

Nachholung ab dem 22. Februar

weiterlesen...
Drogerieeinbruch in Avenwedde
Polizeimeldung

Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Vorfreude auf die kommenden Monate
Kino

Das Programm nach dem Lockdown in den bambi & Löwenherz Filmkunstkinos

weiterlesen...
Im Interview

Gütersloh und Corona: 6 Fragen an Sargon Bulun

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Theater Gütersloh zeigt „Oinkonomy“ im Stream
Allgemeines

Veranstaltungsabsagen bis 7. März

weiterlesen...
Schneeeinsätze in Gütersloh
Allgemeines

Schneeräumer und Rettungswagen im Dauereinsatz

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner