26. November 2019 / Allgemeines

Teeabend im Advent am 2.Dezember

Treffpunkt „Montagabend für alle“ lädt zu einem besinnlichen Teeabend im Advent ein

Teeabend Evangelische Kirche

Teeabend im Advent am 2.Dezember
 
Gütersloh. Der Treffpunkt „Montagabend für alle“ lädt zu einem besinnlichen Teeabend im Advent ein. Die Veranstaltung der Region West der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh beginnt am Montag, 2.Dezember  um 20.00 Uhr im Lukassaal der Johanneskirche, Pavenstädter Weg 11.
Die Jugendreferentin Insa Jacobsen wird die Besucher mit einem interessanten Thema auf die beginnende Adventszeit einstimmen. Musikalisch gestaltet wird die Veranstaltung durch Babara Kammertöns, Klavier, Gesa Gruetzmacher , Violine und Monika Adolph, Flöte.


Alle Interessierten an dieser offenen Veranstaltung sind herzlich eingeladen!

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Babysitter und «Monster»: Missbrauchsprozess Wermelskirchen
Allgemeines

Ein 45-Jähriger soll über Jahre hinweg Kinder sexuell missbraucht haben - indem er sich unter anderem bei Eltern als Babysitter empfahl. Der Beginn des Prozesses macht die monströsen Vorwürfe greifbar.

weiterlesen...
Messergewalt: Wie das Phänomen in Deutschland erfasst wird
Allgemeines

Die Bluttat in Illerkirchberg erschüttert die Republik. Dass ein Asylbewerber aus Eritrea tatverdächtig ist, macht den Fall zum Politikum. Doch was weiß man über Messerangriffe in Deutschland?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Babysitter und «Monster»: Missbrauchsprozess Wermelskirchen
Allgemeines

Ein 45-Jähriger soll über Jahre hinweg Kinder sexuell missbraucht haben - indem er sich unter anderem bei Eltern als Babysitter empfahl. Der Beginn des Prozesses macht die monströsen Vorwürfe greifbar.

weiterlesen...
Messergewalt: Wie das Phänomen in Deutschland erfasst wird
Allgemeines

Die Bluttat in Illerkirchberg erschüttert die Republik. Dass ein Asylbewerber aus Eritrea tatverdächtig ist, macht den Fall zum Politikum. Doch was weiß man über Messerangriffe in Deutschland?

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner