21. Juli 2022 / Allgemeines

Tiergarten Kleve freut sich über Seehund-Nachwuchs

Ist es ein Junge oder ein Mädchen? Niemand weiß es. Ein tiermedizinischer Gesundheitscheck, bei dem die Frage geklärt werden kann, steht noch aus.

Im Tiergarten Kleve ist ein Seehundbaby zur Welt gekommen.
von dpa

Der Tiergarten im niederrheinischen Kleve freut sich über niedlichen Nachwuchs bei den Seehunden. Nach rund elf Monaten Tragzeit sei das Kleine am Dienstag vergangener Woche von Seehundweibchen Elektra zur Welt gebracht worden, teilte der Tiergarten am Donnerstag mit.

Das Geschlecht des Nachwuchses sei noch unklar. «Um die Mutter-Kind-Bindung und die ersten kritischen Aufzuchtstage nicht zu gefährden, erfolgt der medizinische Gesundheitscheck erst zu einem späteren Zeitpunkt. Daher wissen wir auch noch nicht, ob der Nachwuchs männlich oder weiblich ist», sagte Tiergartenleiter Martin Polotzek.

Obwohl Seehunde von Geburt an gut schwimmen können, ist das Jungtier an Land geboren worden. Das ist nicht ungewöhnlich, denn auch in freier Wildbahn werden Seehunde meist auf Sandbänken zur Welt gebracht. Meist geht es kurz nach der Geburt direkt ins Wasser.

Fisch steht erst später auf dem Speiseplan. Da die Seehundmilch zu etwa 45 Prozent aus Fett bestehe, nehme das Jungtier täglich rund 1,5 Kilogramm zu, berichtete der Tiergartenchef. «So kann man dem jüngsten Mitglied unserer Seehundfamilie tagtäglich beim Wachsen zusehen.»


Bildnachweis: © Tiergarten Kleve/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Tipps für Elektroinstallationen bei Renovierungen und Neubauten
In Gütersloh entdeckt...

Dein Partner für Elektroinstallationen und Gebäudetechnik aus Gütersloh

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mühlrad des Pariser Cabarets Moulin Rouge stürzt ab
Allgemeines

Schrecken mitten in der Nacht: Vom Pariser Moulin Rouge-Theater stürzt plötzlich das Mühlrad herab auf den Bürgersteig. Es gibt keine Verletzten, die Ursache ist noch unklar.

weiterlesen...
Suche nach Arian: Ballons und Süßigkeiten im Wald aufgehängt
Allgemeines

Hunderte suchen seit Montagabend nach dem sechsjährigen Arian aus Bremervörde. Nun sollen unter anderem Ballons und Süßigkeiten die Aufmerksamkeit des Jungen gewinnen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mühlrad des Pariser Cabarets Moulin Rouge stürzt ab
Allgemeines

Schrecken mitten in der Nacht: Vom Pariser Moulin Rouge-Theater stürzt plötzlich das Mühlrad herab auf den Bürgersteig. Es gibt keine Verletzten, die Ursache ist noch unklar.

weiterlesen...
Suche nach Arian: Ballons und Süßigkeiten im Wald aufgehängt
Allgemeines

Hunderte suchen seit Montagabend nach dem sechsjährigen Arian aus Bremervörde. Nun sollen unter anderem Ballons und Süßigkeiten die Aufmerksamkeit des Jungen gewinnen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner