17. April 2019 / Allgemeines

Unfall an der Vennstraße

Zeugen gesucht!

Polizeimeldung Kreis Gütersloh
Am Donnerstagnachmittag (11.04., 17.10 Uhr) kam es auf der Vennstraße in Höhe einer Ausfahrt zu einem Verkehrsunfall, bei welchem eine 23-jährige Fahrradfahrerin leicht verletzt wurde.

Die Fahrradfahrerin fuhr die Vennstraße entlang, als aus einer Ausfahrt eines großen Elektronikmarktes ein Auto auf die Vennstraße fuhr. Es kam zu einem leichten Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Fahrrad. Die Fahrradfahrerin verletzte sich dabei leicht.

Nach einem kurzen Gespräch fuhr der Audi-Fahrer weiter, ohne seine Personalien an der Unfallstelle zu hinterlassen.

Der Fahrer konnte wie folgt beschrieben werden: Er war ca. 170groß, hatte kurze, dunkle Haare und einen Vollbart. An der Unfallstelle befand sich noch ein weiterer Zeuge. Dieser unterhielt sich mit dem Audi-Fahrer in einer ausländischen Sprache.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Unfall machen? Wer kann Hinweise zu dem Fahrer geben? Diese nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Warnung vor starkem Schneefall am Wochenende
Aktueller Hinweis

Der Deutsche Wetterdienst empfiehlt, Vorkehrungen zu treffen

weiterlesen...
Konzept zur Nachholung der Müllabfuhr
Müllabfuhr

Nachholung ab dem 22. Februar

weiterlesen...
Drogerieeinbruch in Avenwedde
Polizeimeldung

Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Eine digitale Room-Tour
Partner News

Spannende News vom Therapiezentrum Sowada

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Stadt gibt kostenlose Wildblumensamen-Mischung aus
Allgemeines

Interessenten melden sich bei der Umweltberatung

weiterlesen...
Theater Gütersloh zeigt „Oinkonomy“ im Stream
Allgemeines

Veranstaltungsabsagen bis 7. März

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner