15. Januar 2020 / Allgemeines

Unfall in Tiefgarage - Geschätzte 80 000 Euro Sachschaden

Am Dienstagmittag (14.01., 12.09 Uhr) beabsichtigte eine 63-jährige Herzebrockerin...

Am Dienstagmittag (14.01.,12.09 Uhr) beabsichtigte eine 63-jährige Herzebrockerin mit ihrem Mercedes in eine Tiefgarage an der Daltropstraße in Gütersloh einzufahren. Aus bislang unbekannten Gründen beschleunigte das Fahrzeug der Herzebrockerin im Parkhaus, kollidierte in der Folge mit fünf geparkten Autos und prallte letztendlich gegen eine Betonwand.

Durch die Kollisionen kam es zu erheblichen Schadenshöhen, die sich ersten Einschätzungen nach auf 80 000 Euro belaufen. Der Mercedes der Herzebrockerin sowie drei weitere Autos waren hierbei so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Bei dem Unfall wurden keine Personen verletzt.

Meistgelesene Artikel

Street Food to go
Wusstest du das?

Fünf Food Trucks auf dem Berliner Platz

weiterlesen...
22-jähriger stirbt nach Frontalcrash
Polizeimeldung

Polizei schritt gegen Schaulustigen ein

weiterlesen...
Feuer an der Kökerstraße - Kriminalpolizei ermittelt
Polizeimeldung

Sachschaden im sechsstelligen Bereich

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Corona: Schulstart und Sicherheit
Aktueller Hinweis

Adenauer appelliert: „Test wahrnehmen“

weiterlesen...
Ermitteln wie ein Detektiv
Für die ganze Familie

Ein Spiel für die ganze Familie

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: