9. November 2019 / Allgemeines

Unser Partner Mobilo sucht Verstärkung!

Physiotherapeut (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Du bist Physiotherapeut und suchst nach einer neuen Herausforderung in einem tollen Team? 

Wie wäre es mit Mobilo - dem Kompetenzzentrum für Prävention, Medical Fitness, Gesundheitsdiagnostik und Physiotherapie?

Unser Partner Mobilo sucht einen Physiotherapeuten (m/w/d) im Zentrum Güterslohs. Mobilos Schwerpunkt liegt in der Prävention und Therapie von bewegungsmangelbedingten Erkrankungen. 

Das Team bietet eine tolle Atmosphäre, stetige Weiterentwicklung durch Unterstützung bei Fortbildungen sowie einen modernen Arbeitsplatz. 

Wenn Du dich angesprochen fühlst und gern im Herzen von Gütersloh deine berufliche Heimat finden möchtest, dann bist Du bei Mobilo an der richtigen Adresse! 

Hier geht's zur Stellenausschreibung: Physiotherapeut (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit gesucht!

Meistgelesene Artikel

Pfingstbrunch: leckere Quarkbrötchen
Rezepte

So zaubert Ihr im Handumdrehen leckere Quarkbrötchen!

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Rundfunkbeitrag: Erträge stabil bei 8,1 Milliarden
Allgemeines

Die Rundfunkbeiträge sind die wichtigste Einnahmequelle für ARD, ZDF und Deutschlandradio. Im Corona-Jahr 2020 gab es kaum Folgen für die Höhe der Erträge, wie die Bilanz jetzt zeigt. Das könnte sich 2021 aber ändern.

weiterlesen...
Weinstein-Überstellung nach Los Angeles steht bevor
Allgemeines

Harvey Weinstein hatte mit seinem Fall die #MeToo-Bewegung befeuert. Wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung war er zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. Nun könnte ein weiterer Prozess anstehen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Rundfunkbeitrag: Erträge stabil bei 8,1 Milliarden
Allgemeines

Die Rundfunkbeiträge sind die wichtigste Einnahmequelle für ARD, ZDF und Deutschlandradio. Im Corona-Jahr 2020 gab es kaum Folgen für die Höhe der Erträge, wie die Bilanz jetzt zeigt. Das könnte sich 2021 aber ändern.

weiterlesen...
Weinstein-Überstellung nach Los Angeles steht bevor
Allgemeines

Harvey Weinstein hatte mit seinem Fall die #MeToo-Bewegung befeuert. Wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung war er zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. Nun könnte ein weiterer Prozess anstehen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner