13. November 2019 / Allgemeines

Verkehrsunfall in Gütersloh

Am Dienstagmorgen (12.11., 08.05 Uhr) kollidierte auf dem Brockweg der Opel-Zafira...

Am Dienstagmorgen (12.11., 08.05 Uhr) kollidierte auf dem Brockweg der Opel-Zafira einer 52-jährigen Gütersloherin mit dem Opel-Vectra eines 81-jährigen Opel Vectra-Fahrers aus Delbrück. Die Gütersloherin wollte den Brockweg überqueren, um auf die Linteler Straße zu fahren. Dabei kam es zu dem Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden Delbrücker. Der Opel Vectra des 81-jährigen wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und rutschte aufgrund des Verlustes von Betriebsflüssigkeit aus seinem Fahrzeug weiter hinter die Unfallstelle.

Die beiden Fahrer verletzten sich leicht, die 75-jährige Beifahrerin des 81-Jährigen wurde schwer verletzt. Die Unfallbeteiligten wurden per Rettungswagen in nahegelegene Krankenhäuser gebracht.

Die ausgelaufene Betriebsflüssigkeit wurde von der Feuerwehr fachgerecht entfernt. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf 11.000 Euro.

Meistgelesene Artikel

Warnung vor starkem Schneefall am Wochenende
Aktueller Hinweis

Der Deutsche Wetterdienst empfiehlt, Vorkehrungen zu treffen

weiterlesen...
Konzept zur Nachholung der Müllabfuhr
Müllabfuhr

Nachholung ab dem 22. Februar

weiterlesen...
Drogerieeinbruch in Avenwedde
Polizeimeldung

Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Vorfreude auf die kommenden Monate
Kino

Das Programm nach dem Lockdown in den bambi & Löwenherz Filmkunstkinos

weiterlesen...
Im Interview

Gütersloh und Corona: 6 Fragen an Sargon Bulun

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Theater Gütersloh zeigt „Oinkonomy“ im Stream
Allgemeines

Veranstaltungsabsagen bis 7. März

weiterlesen...
Schneeeinsätze in Gütersloh
Allgemeines

Schneeräumer und Rettungswagen im Dauereinsatz

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner