14. Juli 2022 / Allgemeines

Vor nächstem Prozess: R. Kelly nach Chicago verlegt

Der 55-Jährige hat bisher in Brooklyn in Haft gesessen. Von dort hat man ihn jetzt nach Chicago gebracht, wo im August ein Prozess gegen ihn beginnen soll.

R. Kelly im Gericht (2019): Vor seinem nächsten Prozess ist der bereits in New York wegen Sexualverbrechen verurteilte frühere Musik-Star nach Chicago verlegt worden.
von dpa

Vor seinem nächsten Prozess ist der bereits in New York wegen Sexualverbrechen zu 30 Jahren Haft verurteilte frühere Musik-Star R. Kelly (55) in ein Gefängnis in Chicago verlegt worden.

Kelly sei von seinem bisherigen Haftplatz in Brooklyn überführt worden, berichteten US-Medien am Donnerstag unter Berufung auf die zuständige Behörde. Der Prozessbeginn in Chicago ist bislang auf den 15. August terminiert.

Kelly war Ende Juni in New York in einem Missbrauchsprozess zu einer Haftstrafe von 30 Jahren verurteilt worden. Bereits im vergangenen Jahr hatte eine Jury den Musiker nach mehrwöchigem Prozess in allen neun Anklagepunkten - darunter sexuelle Ausbeutung Minderjähriger, Kidnapping und Bestechung - für schuldig befunden. Kelly hatte die Vorwürfe stets zurückgewiesen.


Bildnachweis: © Antonio Perez/TNS via ZUMA Press Wire/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen im Kreis Gütersloh
Aufklärung

IHK-Umfrage: Wirtschaft im Kreis Gütersloh vor großen Herausforderungen

weiterlesen...
Liermann GmbH: Abwechslungsreiche Jobs und tolle Benefits
Job der Woche

Jetzt den Arbeitgeber aus Rheda-Wiedenbrück entdecken!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bundespolizei, Ordnungsamt und Polizei Gütersloh - Schwerpunkteinsatz in der Gütersloher Innenstadt
Polizeimeldung

Einsatz, Kriminalität Bundespolizei, Ordnungsamt und Polizei Gütersloh - Schwerpunkteinsatz in der Gütersloher...

weiterlesen...
Schockanruf in Gütersloh - Phantombildveröffentlichung
Polizeimeldung

Kriminalität Schockanruf in Gütersloh - Phantombildveröffentlichung Nach einem sogenannten Schockanruf mit der...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Führerschein mit 16 kommt vorerst nicht
Allgemeines

Die Bundesregierung wollte, dass schon 16-Jährige in Begleitung Auto fahren können. Daraus wird erst einmal nichts. Weshalb?

weiterlesen...
Harry und Meghan beim Polospiel für einen guten Zweck
Allgemeines

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan sind für ein Poloturnier nach Florida gereist. Die Sportveranstaltung dient einem guten Zweck. Die beiden drehen auch eine Netflix-Serie über den Polosport.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner