Aktuelles

Wegesanierung im Stadtpark beginnt

Wegesanierung im Stadtpark beginnt

Gütersloh (gpr). Drei Wegeabschnitte im Bereich des Stadtparks werden in den kommenden drei bis vier Wochen saniert. Das passiert im Rahmen des Wegesanierungsprogramms für das Stadtgebiet, bei dem die Deckschicht der wassergebundenen Wege für Fußgänger und Radfahrer überarbeitet wird.

Der sehr trockene Sommer hat den üblichen „Verschleiß“ noch einmal beschleunigt und dazu geführt, dass sich das feine Lehm-Kies-Gemisch, das normalerweise durch eine gewisse Wasserbindung zusammengehalten wird, verstärkt in seine Bestandteile aufgelöst hat.

Voraussichtlich ab kommendem Montag (19.11.) beginnen die Sanierungsarbeiten an drei Stellen im Stadtpark. Die betroffenen Wegeabschnitte sind während der Sanierung nur punktuell, teilweise gar nicht oder nur eingeschränkt benutzbar.

Das verzweigte Wegenetz des Stadtparkes bietet jedoch genügend Ausweichmöglichkeiten, diese Stellen zu umgehen und eine Alternative zu finden (s. Plan). Leider muss jeweils ein Teilbereich der Parkplätze Oststraße und Am Stadtgarten ebenfalls gesperrt werden, da sie als Lagerfläche benötigt werden.

Der städtische Fachbereich Grünflächen weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den Sanierungsabschnitten um einen Baustellenbereich mit entsprechendem Gefahrenpotential handelt. Er bittet die Bürger und Bürgerinnen die örtliche Beschilderung im eigenen Interesse ernst zu nehmen.

Bild/Quelle: Guetersloh.de

Teile diesen Artikel: