5. März 2020 / Allgemeines

Weltgebetstag am 6. März

„Steh auf und geh!" – so lautet der Titel des Weltgebetstags 2020 aus Simbabwe

Weltgebetstag 2020

Das Titelbild, mit dem Namen „Rise! Take Your Mat and Walk”, zeigt das gesellschaftliche Leben in Simbabwe:
Im oberen Teil stellt die Künstlerin von rechts nach links den Übergang von einer dunklen, schwierigen Vergangenheit in eine vielversprechende Zukunft dar. Im unteren Teil des Bildes hat sich die Künstlerin Nonhlanhla Mathe von der Bibelstelle, der Heilung des Gelähmten (Johannes 5, 2 – 9 a) inspirieren lassen.
Die Bibelstelle steht im Mittelpunkt des nächsten Weltgebetstags. Darin geht es um Jesu Heilung des Gelähmten mit den Worten „Steh auf und geh“.

Den Gottesdienst haben Frauen aus Simbabwe vorbereitet. Sie geben darin einen Anstoß Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung zu erkennen und zu gehen. Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Konfessionen weltweit werden mit den Frauen aus Simbabwe zusammen den Weltgebetstag am 6. März 2020 feiern.

Programm: 

Folgende ökumenische Gottesdienste mit anschließendem Kaffeetrinken bzw. Abendimbiss und Begegnung finden statt:

15.00 Uhr:
Johanneskirche
Gemeindehaus Zum Guten Hirten

17.00 Uhr:
Apostelkirche
Erlöserkirche
Bruder-Konrad-Kirche

20.00 Uhr
Gemeindehaus zum Guten Hirten
(mit Chor Cantabile)

Weitere Informationen finden Sie unter www.weltgebetstag.de

Titelbild und Text: Weltgebetstag „Rise! Take Your Mat and Walk” (Bild: Nonhlanhla Mathe )

Meistgelesene Artikel

Impfstelle weitet Angebot aus
Aktueller Hinweis

Mehr Termine buchbar.

weiterlesen...
Gütersloher Weihnachtsmarkt vom 25. November bis zum 30. Dezember
Good Vibes

Lichterglanz, Kulinarisches und abwechslungsreiches Bühnenprogramm sicher genießen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Polizei: Schütze an US-Schule nahm Video über Mordpläne auf
Allgemeines

Nach den Schüssen an einer US-High School wird der Beschuldigte als Erwachsener angeklagt. Der 15-Jährige soll seine Mitschüler nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft mit Vorsatz erschossen haben.

weiterlesen...
Inzidenz sinkt auf 439,2
Allgemeines

Das Robert Koch-Institut hat binnen 24 Stunden 73.209 Corona-Neuinfektionen und 388 Todesfälle registriert. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 439,2.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Polizei: Schütze an US-Schule nahm Video über Mordpläne auf
Allgemeines

Nach den Schüssen an einer US-High School wird der Beschuldigte als Erwachsener angeklagt. Der 15-Jährige soll seine Mitschüler nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft mit Vorsatz erschossen haben.

weiterlesen...
Inzidenz sinkt auf 439,2
Allgemeines

Das Robert Koch-Institut hat binnen 24 Stunden 73.209 Corona-Neuinfektionen und 388 Todesfälle registriert. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 439,2.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner