28. Juni 2018 / Allgemeines

Zwei Einbrüche in Senioreneinrichtungen - Auto, Zigaretten und Bargeld gestohlen

An der Altstadtstraße hebelten Einbrecher ein Fenster auf um in das Gebäude zu gelangen.

Zwei Einbrüche in Senioreneinrichtungen - Auto, Zigaretten und Bargeld gestohlen

Zwischen Dienstagabend (26.06., 20.30 Uhr) und Mittwochmorgen (27.06., 07.30 Uhr) ist es in einer Senioreneinrichtung an der Altstadtstraße und in einer Senioreneinrichtung an der Wittensteiner Straße jeweils zu einem Einbruch gekommen.

An der Altstadtstraße hebelten die Einbrecher ein Fenster auf um in das Gebäude zu gelangen. Innerhalb des Gebäudes brachen sie eine weitere Tür auf und durchsuchten Schränke und Schubladen im Bürobereich. Nachdem sie einen Zigarettenautomaten aufgebrochen haben, flüchteten die Täter mit einer bislang unbekannten Anzahl von Zigarettenschachteln vom Tatort.

An der Wittensteiner Straße hebelten Einbrecher ebenfalls ein Fenster auf um in den Bürotrakt des Gebäudes zu gelangen. Hier brachen sie eine weitere Tür auf und durchsuchten die Büroräume. Schubladen und Schränke wurden teilweise aufgebrochen. Mit einem kleinen Tresor verließen die Täter den Tatort. Der Tresor wurde wenig später im Nahbereich aufgefunden. Die Täter erbeuteten eine geringe Menge Bargeld. Zudem entwendeten die Einbrecher den einen Autoschlüssel. Der dazugehörige Wagen wurde ebenfalls entwendet. Dabei handelt es sich um einen weißen Opel Movano. Der Opel verfügt über neun Sitzplätze und ist mit einem Personenlift ausgestattet. Er wurde mit dem amtlichen Kennzeichen M-KN3190 geführt.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum an den Tatorten oder in deren Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Konzept zur Nachholung der Müllabfuhr
Müllabfuhr

Nachholung ab dem 22. Februar

weiterlesen...
Drogerieeinbruch in Avenwedde
Polizeimeldung

Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
»Wir hatten nur kurze Zeit das Vergnügen die ersten Bräute bei uns im Store zu begrüßen «
Im Interview

Gütersloh und Corona: 6 Fragen an Annika und Verena Beermann

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Jugendämter kooperieren für abwechslungsreiches Bildungsprogramm
Allgemeines

Lehrgänge für Aktive in Kinder- und Jugendarbeit

weiterlesen...
Stadt gibt kostenlose Wildblumensamen-Mischung aus
Allgemeines

Interessenten melden sich bei der Umweltberatung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner