7. Juli 2022 / Allgemeines

Zwei tote Männer in Wohnung gefunden - Ermittlungen laufen

Im westfälischen Hamm wurden zwei tote Männer in einer Wohnung gefunden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt und einem Suizid aus.

Die Polizei ermittelt im Fall zweier toter Männer in Hamm. (Symbolbild)
von dpa

In einer Wohnung in Hamm sind die Leichen zweier Männer im Alter von 40 und 52 Jahren gefunden worden. Es sei eine Mordkommission eingerichtet worden, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Dortmund am Donnerstag.

Der 52-Jährige könnte demnach Opfer eines Tötungsdelikts geworden sein. Beim 40-Jährigen gehen die Ermittler dagegen von einem Suizid aus. Zuvor hatte der «Westfälische Anzeiger» über den Fund der Leichen berichtet.

Man ziehe bei den Ermittlungen deutlich in Erwägung, dass der 40-Jährige den 52-Jährigen umgebracht haben könnte, hieß es von der Staatsanwaltschaft. Dazu müsse aber noch ermittelt werden.

Inwiefern die Männer miteinander in Beziehung standen, war zunächst unklar. Es gebe keine Hinweise auf Verwandtschaft, sagte die Staatsanwältin. Die beiden waren demnach am Mittwochabend in der Wohnung des 52-Jährigen von dessen Angehörigen entdeckt worden, die daraufhin die Polizei riefen.

Die Ermittler erhoffen sich weitere Erkenntnisse von Obduktionen der Leichen. Diese sind laut Staatsanwaltschaft am Donnerstag geplant.


Bildnachweis: © Robert Michael/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weinstein-Prozess geht auf Urteil zu
Allgemeines

Erneut steht Harvey Weinstein wegen sexueller Übergriffe vor Gericht. Der Prozess mit drastischen Details ist abgeschlossen, jetzt beraten die Geschworenen. Wie lange das dauert, ist ungewiss.

weiterlesen...
New York sucht Rattenfänger
Allgemeines

Wer einen Bachelor-Abschluss und Erfahrung in der Stadtplanung hat sowie eine «generell knallharte Aura», könnte als Ratten-Beauftragter bis zu 170.000 Dollar im Jahr verdienen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Weinstein-Prozess geht auf Urteil zu
Allgemeines

Erneut steht Harvey Weinstein wegen sexueller Übergriffe vor Gericht. Der Prozess mit drastischen Details ist abgeschlossen, jetzt beraten die Geschworenen. Wie lange das dauert, ist ungewiss.

weiterlesen...
New York sucht Rattenfänger
Allgemeines

Wer einen Bachelor-Abschluss und Erfahrung in der Stadtplanung hat sowie eine «generell knallharte Aura», könnte als Ratten-Beauftragter bis zu 170.000 Dollar im Jahr verdienen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner